Hurra, es ist ein Verein

Mitteilungen und Ankündigungen

Hurra, es ist ein Verein

Beitragvon m.fuchs » 13. Jun 2018, 09:34 Hurra, es ist ein Verein

Wie in den letzten Wochen im Forum diskutiert wurde, bestand die Absicht beim Forumstreffen in Köln einen Trägerverein für das Forum zu gründen.

Mit Freude kann ich verkünden: es ist vollbracht.

Ein paar Fakten:

Was ist nun noch zu tun?
  • Der Verein muss beim zuständigen Vereinsregister eingetragen werden, das ist durch einen Notar in Arbeit. Anschließend wird beim Finanzamt die Gemeinnützigkeit des Vereins beantragt.
  • Ist der Verein erst einmal rechtsgültig eingetragen, wird er auch Träger des Forums.
  • Außerdem benötigen wir ein Bankkonto (hängt von der Eintragung ab), eine Webseite mit Informationen zum Verein wird erstellt und viele weitere Kleinigkeiten.

FAQ:

  • Wie hoch sind die Mitgliedsgebühren?
    Ein Euro pro Monat, jährlich im Voraus zahlbar.
  • Wie kann ich Mitglied werden?
    Momentan noch gar nicht. Zuerst muss der Verein beim zuständigen Amtsgericht eingetragen sein und ein Vereinskonto existieren. Dann wird es eine Webseite geben auf der man die Mitgliedschaft beantragen kann.
  • Wie kann ich spenden?
    Auch das ist erst nach Anmeldung und Einrichtung des Konto möglich. Wer eine Spendenbescheinigung haben möchte, muss sogar noch länger warten. Die Beantragung der Gemeinnützigkeit dauert erfahrungsgemäß eine Weile.
  • Was für Vorteile habe ich als Mitglied?
    Ehrliche Antwort: keine. Es gibt keine bevorzugte Beantwortung von Fragen im Forum und keinen Premiumsupport durch die Lazarus-Entwickler.
    Du hilfst damit aber, dass das Forum weiterhin bestehen kann und trägst perspektivisch auch zur Verbreitung von Lazarus und Freepascal bei. Und du kannst über den zukünftigen Kurs des Vereins mitbestimmen.

Bei weiteren Fragen: bitte fragen.
m.fuchs
 
Beiträge: 1971
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon six1 » 19. Jun 2018, 08:47 Re: Hurra, es ist ein Verein

Danke für die Arbeit, die ihr für uns leistet!

Ich bin froh, dass es dieses Board und den Austausch über Lazarus gibt.
Das hat mir oft geholfen.

Spende oder Mitgliedschaft werde ich zu gegebener Zeit umsetzen.

Gruß, Michael
six1
 
Beiträge: 24
Registriert: 1. Jul 2010, 18:01

Beitragvon Timm Thaler » 19. Jun 2018, 14:31 Re: Hurra, es ist ein Verein

Ich bin zwar sonst kein "Vereinsmeier", aber da muss ich mal dranbleiben. Haltet uns auf dem Laufenden, bitte.
Timm Thaler
 
Beiträge: 730
Registriert: 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded | 
CPU-Target: Raspberry Pi 3
Nach oben

Beitragvon Mattias » 5. Jul 2018, 08:41 Re: Hurra, es ist ein Verein

Wie lautet der Name des Vereins?
Mattias
 
Beiträge: 124
Registriert: 22. Mai 2008, 14:14
OS, Lazarus, FPC: LinuxOSX (L head FPC head) | 
CPU-Target: xxBit
Nach oben

Beitragvon m.fuchs » 6. Jul 2018, 07:34 Re: Hurra, es ist ein Verein

Momentan "Lazarusforum", demnächst dann "Lazarusforum e.V.".
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1971
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Aliobaba » 28. Jul 2018, 07:30 Re: Hurra, es ist ein Verein

Dem Dank für Eure Arbeit möchte ich mich sehr gerne anschließen!!

Aliobaba
"MyMemoryDB" ( https://www.heise.de/download/product/mymemorydb-89626 )
Aliobaba
 
Beiträge: 347
Registriert: 1. Mai 2012, 08:11

Beitragvon AndreasMR » 11. Aug 2018, 20:50 Re: Hurra, es ist ein Verein

Hallo zusammen,

vielen Dank für Euren Einsatz!

Ich wollte in Köln dabei sein, leider kam was dazwischen. Als selbständiger Berater ist man manchmal fremdbestimmt und wenn es irgendwo brennt, dann muss man da auch hin - auch wenn man eigentlich andere Pläne hatte.

Sobald es was zu zahlen gibt, bin ich dabei.

Beste Grüße

Andreas
Ubuntu 14.04 LTS / Raspbian / Windows: Lazarus ab 0.9 bis 3.0
AndreasMR
 
Beiträge: 88
Registriert: 4. Aug 2015, 14:29
OS, Lazarus, FPC: Linux, Raspbian, Windows | 
CPU-Target: 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 6. Sep 2018, 16:45 Re: Hurra, es ist ein Verein

Wie sieht es unterdessen mit den Forum aus, ist es langsam möglich neu Unterforen einzubauen, zB. für AVR ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 4342
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon m.fuchs » 7. Sep 2018, 12:37 Re: Hurra, es ist ein Verein

Nein, wir sind noch nicht eingetragen und haben daher auch das Forum noch nicht als übernommen.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1971
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon Euklid » 17. Sep 2018, 19:13 Re: Hurra, es ist ein Verein

Das ist ja großartig! Freue mich schon, bald Mitglied sein zu dürfen! :D
Euklid
 
Beiträge: 2760
Registriert: 22. Sep 2006, 09:38
Wohnort: Hessen

Beitragvon m.fuchs » 3. Nov 2018, 11:21 Re: Hurra, es ist ein Verein

Es gibt Neuigkeiten, gerade habe ich die Mitteilung über die Eintragung in das Vereinsregister vorgefunden. Wir sind jetzt also offiziell e.V.!

Ich richte dann mal ein Girokonto für den Verein ein und dann geht es weiter mit der Übernahme des Forums und dann können auch weitere Mitglieder zu uns stoßen.

Bleibt gespannt, ich halte euch auf dem Laufenden.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 1971
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon pluto » 3. Nov 2018, 18:17 Re: Hurra, es ist ein Verein

Das sind ja gute Nachrichten....
MFG
Michael Springwald
Aktuelles Projekt: PlutoArduino
pluto
 
Beiträge: 6704
Registriert: 19. Nov 2006, 12:06
Wohnort: Oldenburg/Oldenburg
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 | 
CPU-Target: AMD
Nach oben

Beitragvon Linkat » 3. Nov 2018, 19:01 Re: Hurra, es ist ein Verein

Prima, nun kann es weiter gehen.
Vielen Dank m.fuchs Aber jetzt beginnt erst die Arbeit.
Linkat
 
Beiträge: 393
Registriert: 10. Sep 2006, 22:24
Wohnort: nr Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19 64 bit; Lazarus 1.8.4 FPC 3.0.4; Raspbian, Windows 7 | 
CPU-Target: AMD 64Bit, ARM 32Bit
Nach oben

Beitragvon AndreasMR » 4. Nov 2018, 10:30 Re: Hurra, es ist ein Verein

Hallo zusammen,

ein Schritt weiter in der richtigen Richtung!

Gratulation! Und DANKE!

Wie gesagt, sobald es was zu zahlen gibt, bin ich dabei...

Beste Grüße

Andreas
Ubuntu 14.04 LTS / Raspbian / Windows: Lazarus ab 0.9 bis 3.0
AndreasMR
 
Beiträge: 88
Registriert: 4. Aug 2015, 14:29
OS, Lazarus, FPC: Linux, Raspbian, Windows | 
CPU-Target: 64/32 Bit
Nach oben

Beitragvon Niesi » 4. Nov 2018, 10:37 Re: Hurra, es ist ein Verein

m.fuchs hat geschrieben:Es gibt Neuigkeiten, gerade habe ich die Mitteilung über die Eintragung in das Vereinsregister vorgefunden. Wir sind jetzt also offiziell e.V.!

Ich richte dann mal ein Girokonto für den Verein ein und dann geht es weiter mit der Übernahme des Forums und dann können auch weitere Mitglieder zu uns stoßen.

Bleibt gespannt, ich halte euch auf dem Laufenden.



Auch von mir ein herzliches Dankeschön für Deinen Einsatz, m.fuchs ...

Dann lasst uns mal alle gemeinsam dafür sorgen, dass das Forum erhalten bleibt und noch besser wird 8)
Niesi
 
Beiträge: 64
Registriert: 26. Jun 2016, 18:44

» Weitere Beiträge siehe nächste Seite »
Nächste

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried