Erfahrungen mit LABJACK (U12)

Für alles, was in den übrigen Lazarusthemen keinen Platz, aber mit Lazarus zutun hat.

Re: Erfahrungen mit LABJACK (U12)

Beitragvon Mathias » 9. Jul 2018, 17:45 Re: Erfahrungen mit LABJACK (U12)

@af0815
Genau so ähnlich liefe es bei uns. Wir hatte lange Zeit, eine ISA-Messkarte, welche folgende Geschichte hatte 286er -> 386dx -> Pentium II ,nur hatte dann der Pentium den Geist aufgegeben, also musste was neues her. Also hatte man sich für die Quancom entschieden, was ein Fehler war, wie oben beschrieben. Und jetzt läuft eine Messkarte, welche nicht mal 10€ Material gekostet hat. 8)

Momentan ist auch eine SPS-Steuerung ausgefallen, welche eine Maschine steuert welche für unsere Firma sehr wichtig ist. Lass mal eine 20 Jahre alte DOS-Software auf einem 64Bit Windows laufen. Momentan habe ich ein Win98 in der VB installiert.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3986
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon kralle » 11. Jul 2018, 14:07 Re: Erfahrungen mit LABJACK (U12)

Moin,

ich habe mich zwar noch nicht mit den technischen Detail beschäftigt, aber für den "Raspberry" gibt es doch A/E Erweiterungen.
Wenn Du hinterher die Daten eh mit einem "Raspberry" weiter verarbeiten willst, warum nutzt Du denn nich einen für die Messungen?

Gruß Heiko
Linux Mint 19 und Lazarus 1.8.4 (FPC-Version: 3.0.4)
Windows 8.1 Pro Lazarus 1.8.2 + Delphi XE7SP1
kralle
 
Beiträge: 515
Registriert: 17. Mär 2010, 14:50
Wohnort: Bremerhaven
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 18.3 - Lazarus 1.9 - FPC 3.0.4 -Win8.1 & XE7Pro | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon Mathias » 11. Jul 2018, 14:20 Re: Erfahrungen mit LABJACK (U12)

Viel zu ungenau. Die kann man nur gebrauchen für einfachste Sachen. Aber nicht für Messzwecke.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot
Mathias
 
Beiträge: 3986
Registriert: 2. Jan 2014, 17:21
Wohnort: Schweiz
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

porpoises-institution
accuracy-worried