Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Beitragvon stem » 21. Okt 2018, 15:46 Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Hallo,

beim erstmaligen Starten eines mit Lazarus selbst erstellten Programms kommt mit Windows 10 1803 die Warnung "Unbekannter Herausgeber" (blaues Fenster). Nach dem Wegklicken/Akzeptieren der Warnung taucht das Fenster nicht mehr auf.

Wie kann ich meinem Programm einen Herausgeber hinzufügen? Muss ich für Geld ein signiertes Zertifikat kaufen?


Danke und viele Grüße

stem
stem
 
Beiträge: 9
Registriert: 4. Nov 2012, 09:01

Beitragvon Warf » 21. Okt 2018, 16:39 Re: Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Auf die Schnelle hab ich das gefunden: https://docs.microsoft.com/en-us/windows/desktop/win_cert/windows-certification-portal

Aber warum der Aufwand? Ich kenn keinen der sich an dieser Meldung stört (da man die bei Gefühlt 50% aller Software aus dem Internet bekommt)
Warf
 
Beiträge: 985
Registriert: 23. Sep 2014, 16:46
Wohnort: Aachen
OS, Lazarus, FPC: Mac OSX 10.11 | Win 10 | FPC 3.0.0 | L trunk | 
CPU-Target: x86_64, i368, ARM
Nach oben

Beitragvon marcov » 21. Okt 2018, 21:30 Re: Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Ich habe das nicht (und eine jede menge Leute die 6 Monate Lazarus mit 1803 verwenden auch nicht).

Also es muss was anders sein. Ich kann mir zwei Ursachen denken:
  • Nutzung spezielle Apis die irgendwo smartscreen triggern.
  • Eine über-aktives Antivirus
  • Nutzung auf ein nicht Standard (nativer NTFS) Laufwerk (bzw Filesystem)
marcov
 
Beiträge: 1035
Registriert: 5. Aug 2008, 08:37
Wohnort: Eindhoven (Niederlande)
OS, Lazarus, FPC: Windows ,Linux,FreeBSD,Dos (L trunk FPC trunk) | 
CPU-Target: 32/64,PPC(+64), ARM
Nach oben

Beitragvon stem » 22. Okt 2018, 15:59 Re: Windows 10: Unbekannter Herausgeber

Hallo,

was ich vergessen habe zu erwähnen: Das Programm habe ich nicht auf dem
Rechner mit Windows 10 kompiliert, sondern mit einem anderen Rechner, anschließend
ins Internet gestellt und dann in Windows 10 mit Microsoft Edge heruntergeladen.

Bereits beim Download gibt es ja dort einen Virencheck o.ä., vielleicht hängt das damit
zusammen ...

Danke!

stem
stem
 
Beiträge: 9
Registriert: 4. Nov 2012, 09:01

• Themenende •

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
porpoises-institution
accuracy-worried