Wir trauern um Martin Schreiber

Mitteilungen und Ankündigungen

Wir trauern um Martin Schreiber

Beitragvon m.fuchs » 27. Dez 2018, 15:27 Wir trauern um Martin Schreiber

⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀
Heute gibt es leider eine traurige Nachricht.
Martin Schreiber, Autor von MSEide+MSEgui und langjähriges Forumsmitglied ist überraschend gestorben.

Das Lazarusforum trauert um ihn und ist mit den Gedanken bei seinen Angehörigen.
⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀⯀

Originalmitteilung von fpc-pascal@lists.freepascal.org:
Graeme Geldenhuys hat geschrieben:Today I became aware of very sad news. Martin Schreiber, author of the MSEide+MSEgui project, has unexpected succumbed of cardiac arrest on 29 November 2018. He was an avid FPC and Pascal Language supporter, and
very knowledgeable in his field. He will definitely be missed by many.
Our hearts and prayers go out to his family and friends.

Rest in peace Martin Schreiber.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de
m.fuchs
 
Beiträge: 2015
Registriert: 22. Sep 2006, 18:32
Wohnort: Berlin
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: x86, x64, arm
Nach oben

Beitragvon compmgmt » 28. Dez 2018, 17:45 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Das ist wirklich traurig. Er war wahrlich jemand mit viel Ahnung im Freepascal Bereich. Mein Beileid gilt vorallem seinen Angehörigen.
Code: Alles auswählen
InitiateSystemShutdownExA(nil, nil, 0, true, false, $0005000F);
Have fun with this snippet ;)
compmgmt
 
Beiträge: 351
Registriert: 25. Nov 2015, 17:06
Wohnort: in der Nähe von Stuttgart
OS, Lazarus, FPC: Win 10 Pro | Lazarus 1.8.2 | FPC 3.0.4 | 
CPU-Target: i386 + x86_64
Nach oben

Beitragvon Christian » 28. Dez 2018, 22:06 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

leider wieder einer weniger (denk einer der 20 Leute im FPC Bereich die den meisten guten Code abgeliefert haben)
Ich hoffe deine Arbeit lebt noch lange Martin, Ruhe in Frieden.
W.m.k.A.h.e.m.F.h. -> http://www.gidf.de/
Christian
 
Beiträge: 6102
Registriert: 21. Sep 2006, 06:51
Wohnort: Dessau
OS, Lazarus, FPC: iWinux (L 1.x.xy FPC 2.y.z) | 
CPU-Target: AVR,ARM,x86(-64)
Nach oben

Beitragvon theo » 3. Jan 2019, 14:11 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Traurige Sache.

So schnell kann es gehen.

Wir waren zwar in Stilfragen nicht immer einer Meinung, aber ich habe immer sein Können und seinen Einsatz für Freepascal hoch geschätzt und das habe ich ihm auch mehrfach gesagt.

Ruhe in Frieden, mse.
theo
 
Beiträge: 8146
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon Michl » 4. Jan 2019, 18:12 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Oh, die Info musste ich erstmal sacken lassen.

Ein herber Verlust für die Pascalwelt!

Ich kann nur nachträglich für seine stete Hilfe danken!

Danke mse! Ruhe in Frieden.
Code: Alles auswählen
type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 
Michl
 
Beiträge: 2320
Registriert: 19. Jun 2012, 11:54
OS, Lazarus, FPC: Win7 Laz 1.7 Trunk FPC 3.1.1 Trunk | 
CPU-Target: 32Bit/64bit
Nach oben

Beitragvon creed steiger » 5. Jan 2019, 02:33 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Ruhe in Frieden Martin
creed steiger
 
Beiträge: 949
Registriert: 11. Sep 2006, 21:56

Beitragvon mschnell » 7. Jan 2019, 12:15 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Herzschlag mit - soweit ich weiß - unter 60 :( .
Er war immer hilfsbereit und bestimmt 18 Stunden am Tag wahnsinnig aktiv.

Vermutlich zu aktiv ... :( :( :(

-Michael
mschnell
 
Beiträge: 3287
Registriert: 11. Sep 2006, 09:24
Wohnort: Krefeld
OS, Lazarus, FPC: svn (Window32, Linux x64, Linux ARM (QNAP) (cross+nativ) | 
CPU-Target: X32 / X64 / ARMv5
Nach oben

Beitragvon ATILIUS_REGULUS » 9. Jan 2019, 17:52 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Mit Betroffenheit habe ich die Nachricht von Martins Tod gelesen, da ich ihn wegen MSEide kannte und in Kontakt war.
Die Pascalgemeinschaft wird ihn vermissen.
Ruhe in Frieden mse.
ATILIUS_REGULUS
 
Beiträge: 57
Registriert: 20. Feb 2013, 10:06
OS, Lazarus, FPC: KUBUNTU 14.04 (fpc 3.3.1) / Raspbian (fpc 3.3.1) | 
CPU-Target: x86, x64, ARM
Nach oben

Beitragvon MitjaStachowiak » 9. Jan 2019, 21:05 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Schlimme Sache :(

Gibt es eventuell noch Websiten von ihm, die man mit einer Webspider sichern sollte, bevor der Hostingvertrag gekündigt wird?
MitjaStachowiak
 
Beiträge: 349
Registriert: 15. Mai 2010, 12:46
CPU-Target: 64 bit
Nach oben

Beitragvon af0815 » 9. Jan 2019, 21:45 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

MitjaStachowiak hat geschrieben:Schlimme Sache :(

Gibt es eventuell noch Websiten von ihm, die man mit einer Webspider sichern sollte, bevor der Hostingvertrag gekündigt wird?

Soweit ich das in den Mailinglisten verfolgt habe, ist ein Zugriff auf die Projekte und Seiten möglich, da der Hoster in den Prozess der geordneten Übergabe eingebunden ist.
Graeme ist eine der Personen die IMHO den Prozess ziehen.

Fragt mich jetzt nur nicht auf welcher Mailingliste oder Forum die Info war.

Mehr als Andenken wahren und seine Projekte weiterfūhren können wir leider nicht machen.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).
af0815
 
Beiträge: 3605
Registriert: 7. Jan 2007, 10:20
Wohnort: Niederösterreich
OS, Lazarus, FPC: FPC 3.2 Lazarus 2.0 per fpcupdeluxe | 
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Nach oben

Beitragvon theo » 10. Jan 2019, 10:35 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Wie ich bereits im "MSEide + MSEgui" Unterforum geschrieben hatte, ist eine Übernahme der Ressourcen im Gange.

viewtopic.php?f=53&t=11939
theo
 
Beiträge: 8146
Registriert: 11. Sep 2006, 18:01

Beitragvon fliegermichl » 11. Jan 2019, 19:41 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Es tut mir wirklich sehr leid um Martin.

Ich hab ein relativ umfangreiches Programm von Delphi nach mseGUI portiert, was überhaupt nur mit seiner Hilfe möglich war. Ich hab ihn dabei dermaßen mit Fragen gelöchert, daß ich hier schon gemaßregelt wurde, daß es sich hier um ein Lazarusforum handele und mseIDE+mseGUI nur gedulded wird.

Aufgrund der fehlenden Dokumentation habe ich mich schlussendlich doch dazu entschieden den Lazarus Weg zu gehen.

Wäre mseGUI besser dokumentiert, ist es eine echte Waffe.

Schlaf gut Martin und vielen Dank für alles.

Michael
fliegermichl
 
Beiträge: 275
Registriert: 9. Jun 2011, 08:42

Beitragvon braunbär » 12. Jan 2019, 19:50 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

Auch ich bin sehr betroffen. mse war nicht nur kompetent, sondern auch immer sehr hilfsbereit - ein großer Verlust für die Community.
Mein besonderes Beileid gilt allen, die ihm nahe gestanden sind.
braunbär
 
Beiträge: 286
Registriert: 8. Jun 2017, 17:21

Beitragvon jwdietrich » 20. Jan 2019, 18:35 Re: Wir trauern um Martin Schreiber

RIP
jwdietrich
 
Beiträge: 135
Registriert: 20. Okt 2008, 19:50
Wohnort: Hattingen, NRW
OS, Lazarus, FPC: Mac OS X 10.4-10.12, Windows 2000-8, SUSE, Ubuntu, Raspbian (L 1.8.4, FPC 3.0.4) | 
CPU-Target: PowerPC, i386, ARM
Nach oben

• Themenende •

Zurück zu Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
porpoises-institution
accuracy-worried