Lazarus unter Ubuntu

Re: Lazarus unter Ubuntu

Beitragvon Maik81ftl » 30. Apr 2011, 15:22 Re: Lazarus unter Ubuntu

Socke hat geschrieben:
MAC hat geschrieben:
Code: Alles auswählen
sudo apt-get install lazarus 0.9.30

verwende labert es am anfang von 0.9.30 , wenn ich dann aber mit "j" bestätige heißten die ganzen dateien 0.9.28.2-12 : böööse :)

Du hast die Meldung schon gelesen, oder? Mit dem Befehl willst du nämlich zwei Pakete installieren, und es ist sehr wahrscheinlich, dass es das Paket mit dem Namen "0.9.30" nicht gibt...

Code: Alles auswählen
maik81ftl@Maik81ftl:~$ sudo apt-get install lazarus 0.9.30
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Status-Informationen einlesen... Fertig
E: Paket 0.9.30 konnte nicht gefunden werden
maik81ftl@Maik81ftl:~$ sudo apt-get install lazarus-0.9.30
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Status-Informationen einlesen... Fertig
lazarus-0.9.30 ist schon die neueste Version.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 3 nicht aktualisiert.
ergo
Code: Alles auswählen
sudo apt-get install lazarus-0.9.30
Maik81ftl
 
Beiträge: 619
Registriert: 9. Mär 2011, 16:34
Wohnort: seit 01.06.2011 in Wahlstedt
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu10.04 LTS (L 0.9.31.0 FPC 2.4.4) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

Beitragvon MAC » 30. Apr 2011, 17:03 Re: Lazarus unter Ubuntu

Code: Alles auswählen
root@marcel-ubuntu:~# sudo apt-get install lazarus-0.9.30
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
E: Paket lazarus-0.9.30 kann nicht gefunden werden
E: Mittels regulärem Ausdruck »lazarus-0.9.30« konnte kein Paket gefunden werden
root@marcel-ubuntu:~# sudo apt-get install lazarus 0.9.30
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Hinweis: »lazarus-src-0.9.30« wird für regulären Ausdruck »0.9.30« gewählt.
Hinweis: »lcl-utils-0.9.30« wird für regulären Ausdruck »0.9.30« gewählt.
Hinweis: »lcl-0.9.30« wird für regulären Ausdruck »0.9.30« gewählt.
Hinweis: »lazarus-ide-0.9.30« wird für regulären Ausdruck »0.9.30« gewählt.
lazarus ist schon die neueste Version.
lcl-utils-0.9.30 ist schon die neueste Version.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.


ka wieso aber is halt so.
Ich hab 11.04 frisch installiert...
MAC
 
Beiträge: 770
Registriert: 21. Feb 2009, 13:46
OS, Lazarus, FPC: Windows 7 (L 1.3 Built 43666 FPC 2.6.2) | 
CPU-Target: 32Bit
Nach oben

Beitragvon Maik81ftl » 30. Apr 2011, 18:13 Re: Lazarus unter Ubuntu

Total Merkwürdig, aber schon mal danke für den Wink.

ggf. mal Hier schaun http://wiki.lazarus.freepascal.org/Laza ... for_Ubuntu oder monta direkt anschreien.
Maik81ftl
 
Beiträge: 619
Registriert: 9. Mär 2011, 16:34
Wohnort: seit 01.06.2011 in Wahlstedt
OS, Lazarus, FPC: Ubuntu10.04 LTS (L 0.9.31.0 FPC 2.4.4) | 
CPU-Target: 64Bit
Nach oben

• Themenende •
Vorherige

Zurück zu Installation



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
porpoises-institution
accuracy-worried