Die Suche ergab 4151 Treffer

von af0815
Mo 1. Feb 2021, 11:43
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: Federklemmen für GPIO Port?
Antworten: 8
Zugriffe: 206

Re: Federklemmen für GPIO Port?

Ich schraube bei sowas einen fixen experimentier Hat drauf. Mit Abstandhaltern, damit wird das ein mechanisch relativ stabiles Konstrukt. Dann kann man mit dem Schraubendreher nicht soviel Schaden anrichten :-)
von af0815
So 31. Jan 2021, 20:15
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: Federklemmen für GPIO Port?
Antworten: 8
Zugriffe: 206

Re: Federklemmen für GPIO Port?

https://www.amazon.de/MakerHawk-Raspberry-Multifunktionale-GPIO-Erweiterungskarte-Schrauben/dp/B071ZC1HFF/ref=sr_1_12?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=raspi+hat+platine&qid=1612120384&sr=8-12 sowas kenn ich. oder auch https://www.amazon.de/GeeekPi-Screw-Terminal-Raspberry...
von af0815
So 31. Jan 2021, 16:36
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: Federklemmen für GPIO Port?
Antworten: 8
Zugriffe: 206

Re: Federklemmen für GPIO Port?

Sorry da verstehe ich vielleicht was falsch aber die sind doch auch 2 reihig. Siehe u.a. https://www.raspberrypi-spy.co.uk/2012/ ... -and-pins/
von af0815
So 31. Jan 2021, 15:06
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: Federklemmen für GPIO Port?
Antworten: 8
Zugriffe: 206

Re: Federklemmen für GPIO Port?

Meinst du einen RasPi Hat mit Federkraftklemmen? Weil der Raspi hat ja eine Stiftleiste die mit dem Rastermass schon gar nicht zusammenpasst.
von af0815
So 31. Jan 2021, 11:54
Forum: Komponenten und Packages
Thema: LAMW auf Debian 10
Antworten: 13
Zugriffe: 520

Re: LAMW auf Debian 10

Das könnte vielleicht hinkommen. Danke für den Tip, werde ich dann ausprobieren. Grundlegend weis ich jetzt, das etwas an der Struktur in den NDKs geändert wurde und deswegen die vorkompilierten Pakete die LAMW erwartet fehlen. In dem Android Studio wird beim Projekt laden durch Gradle einiges dynam...
von af0815
Fr 29. Jan 2021, 18:19
Forum: Freepascal
Thema: Erste Schritte mit Raspberry Pi 3, Lazarus und Freepascal
Antworten: 16
Zugriffe: 635

Re: Erste Schritte mit Raspberry Pi 3, Lazarus und Freepascal

wennerer, hast du die Überschrift gelesen ?

OldEngeneer, versuch mal den x-terminal-emulator. Am RasPi sind manche Sachen einfacher/anders/komplizierter als bei anderen Linuxen.
von af0815
Fr 29. Jan 2021, 13:13
Forum: Komponenten und Packages
Thema: LAMW auf Debian 10
Antworten: 13
Zugriffe: 520

LAMW auf Debian 10

Hallo, ich versuche gerade ein LAMW System auf Debian aufzusetzen. Nur habe ich da Probleme. Grundlegend halte ich mich an die Anleitung aus der LinuxWelt 5/2020 die hier im Forum dankenswerter Weise veröffentlicht wurde. Wenn ich versuche ein neues Projekt zu erstellen, so kommt eine Fehlermeldung ...
von af0815
Di 26. Jan 2021, 08:01
Forum: Freepascal
Thema: Variablennamen mit Schrägstrich
Antworten: 15
Zugriffe: 566

Re: Variablennamen mit Schrägstrich

Es wird nur mit einem Mix mit Typen als Prefix und Ersetzen des Schrägstrichs durch gültige Zeihen sein.

Ich bin auf eine ähnlich Problematik bei der Analyse/Einarbeitung von tiOPF gestossen. Besonders bei einem Tool was Schnittstellenunits erstellt.
von af0815
So 24. Jan 2021, 14:18
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: PascallO > gpiod?
Antworten: 4
Zugriffe: 135

Re: PascallO > gpiod?

Mir ist dazu nichts bekannt, das man das Cross-Platform machen kann. Wenn du da was machen willst, so kann ich dir nur empfehlen einen P4 mit 4 GB zu nehmen. Da macht Lazarus bereits Spaß direkt auf dem Gerät. Alternativ kann man cross-compiling machen und wenn man genügend masochismus in sich trägt...
von af0815
So 24. Jan 2021, 11:42
Forum: Dies und Das
Thema: Lazarus in Norddeutschland
Antworten: 13
Zugriffe: 412

Re: Lazarus in Norddeutschland

Generell macht eine Karte keinen Sinn. Wenn jetzt nicht einmal die grundlegensten Einträge gemacht werden. Die Interesse haben, melden sich auch im Forum. Sind meistens eh dieselben.
von af0815
Sa 23. Jan 2021, 13:04
Forum: Einsteigerfragen
Thema: Gelöst: Umfrage erstellen und Antworten speichern
Antworten: 2
Zugriffe: 171

Re: Umfrage erstellen und Antworten speichern

Grundlegend ja. Es gibt viele Wege es zu machen. ich würde die Daten nach jedem Teilnehmer speichern, entweder als Textdatei oder in einer einfachen Datenbank. Bei der Textdatei einfach die neuen Einträge hinten anhängen. Bei der Auswertung die Textdatei einfach Eintrag für Eintrag lesen und berechn...
von af0815
Mo 18. Jan 2021, 12:10
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: fpcupdeluxe cross compiling?
Antworten: 7
Zugriffe: 296

Re: fpcupdeluxe cross compiling?

fliegermichl hat geschrieben:
Mo 18. Jan 2021, 08:59
Also als Target AVR-embedded.
Das macht wirklich Sinn, weil gerade RasPi 4 (und mit Einschränkungen der 3B+) und Lazarus gehen recht gut. Vor allen wenn man sowieso am RasPi mit dem Arduino kommuniziert.
von af0815
So 17. Jan 2021, 16:51
Forum: Raspberry Pi & Co.
Thema: fpcupdeluxe cross compiling?
Antworten: 7
Zugriffe: 296

Re: fpcupdeluxe cross compiling?

Alfred braucht crosslibs die zu Quelle/Ziel passen für den Crosscompiler. Wenn es die nicht gibt bzw. noch nicht wirklich nachgefragt wurden, dann fehlt die Kombination. (Das ist das was normalerweisew im Verzeichnis fpupdeluxe/cross/target sich befindet) Man merkt davon nicht viel, weil fpcupdeluxe...
von af0815
So 17. Jan 2021, 09:03
Forum: Freepascal
Thema: Bildschirmschoner in Lazarus
Antworten: 10
Zugriffe: 482

Re: Bildschirmschoner in Lazarus

Dann stell mal deine Hausaufgabe hier ein. Nur Projektsourcen ohne exe, ppu,... dann kann man mal drübersehen und dir Hinweise geben.
von af0815
Sa 16. Jan 2021, 19:48
Forum: Sonstiges
Thema: Verständliche Doku zum True Type Dateiformat gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 223

Re: Verständliche Doku zum True Type Dateiformat gesucht

marcov hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 19:00
(Es gibt ein freetype Unit als Teil des FCL-image Package)
leicht verständlich ?! :-) SCNR Da habe ich mir schon die Zähne ausgebissen :mrgreen: