Die Suche ergab 59 Treffer

von FPK
Mo 26. Feb 2018, 21:44
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Socke hat geschrieben:Du bekommst den Cortex M0 als 28er-DIP von NXP: LPC1114


... und wird auch von FPC unterstützt.
von FPK
So 25. Feb 2018, 23:12
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Assembler Label
Antworten: 4
Zugriffe: 1906

Re: AVR Assembler Label

AVR kennt logischerweise kein Intel-Assembler. Inline-Assembler ist hier immer GNU, d.h. Labels lokal zum Assemblerblock muss man mit . einleiten:

Code: Alles auswählen

 
procedure asmtest1; assembler;
asm
  .L1:
  jmp .L1
end;
 
von FPK
So 25. Feb 2018, 11:12
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

@Florian, schön zu sehn das dich der avr immernoch "juckt" AVR ist eben doch ein schöner "Kompromiss" zwischen für dem Compilerbau interessanter und relevanter Architektur, der Z80-Port juckt mich eigentlich noch mehr, aber da dürfte das Interesse relativ gering sein im Vergleic...
von FPK
Mo 19. Feb 2018, 22:28
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Registernutzung ist eine Sache, die man vielleicht in den Griff kriegt. Aber man kann eben in Assembler unendlich Gemeinheiten schreiben, die den Compiler bzw. den Optimierer aus dem Tritt bringen, angefangen bei Aliasing oder unerwarteten Stackmanipulationen. Das gleiche gilt doch bei allem Inline...
von FPK
So 18. Feb 2018, 22:36
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Kurzform: Der Typ des Ergebnisses einer Operation hängt immer von den Typen der Operanden ab, bei arithmetischen Operationen gilt eigentlich immer, dass der Typ gewählt wird, in den beiden Operanden passen, bei word*word ist das eben word, bei word*integer ist das longint. Damit ist klar, dass word...
von FPK
So 18. Feb 2018, 21:14
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Ich bin deswegen auch der Meinung: der Nutzer einer Entwicklungssystem darf kein Assembler benötigen, falls doch, ist was am Compiler/der Sprache falsch. Und der Pascal-Compiler macht mitunter absolut komische Sachen. Einmal den Datentyp von Unsigned auf Signed gewechselt, und Du bekommst statt ein...
von FPK
So 18. Feb 2018, 13:42
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Ist auch extrem schwierig bis gar nicht zu implementieren, denn das würde heissen, dass der Compiler "verstehen" muss, was in der Assembler-Routine passiert. Kannst du genauer was dazu schreiben, warum muss der Compiler die Assembler-Routine verstehen? Ich würde ja keine Optimierungen vom...
von FPK
Sa 17. Feb 2018, 21:21
Forum: Sonstiges
Thema: AVR ohne Loop
Antworten: 14
Zugriffe: 4435

Re: AVR ohne Loop

Wahrscheinlich noch nirgends, ist noch zu neu, ist sicher noch nicht im wiki. Ansonsten eben in der Unit intrinsics. So neu ist die Unit auch wieder nicht, im Kopf steht 2016. Im Kopf kann viel stehen Relevant ist das svn log: ------------------------------------------------------------------------...
von FPK
Sa 17. Feb 2018, 11:07
Forum: Sonstiges
Thema: AVR Inline-Optimierung
Antworten: 41
Zugriffe: 12906

Re: AVR Inline-Optimierung

Nach meiner Beobachtung funktioniert "inline" nur bei normalen Routinen und nicht bei Assembler-Routinen. Ist vermutlich einfach nicht implementiert. Ist auch extrem schwierig bis gar nicht zu implementieren, denn das würde heissen, dass der Compiler "verstehen" muss, was in der...
von FPK
Sa 17. Feb 2018, 11:05
Forum: Sonstiges
Thema: AVR ohne Loop
Antworten: 14
Zugriffe: 4435

Re: AVR ohne Loop

Oder eben gleich den Quelltext anschauen: m Ja, würd ich gern, aber ich tue mich schwer, darin was zu finden. Zum Beispiel baut mir der Compiler bei manchen Multiplikationen ein call fpc_mul_longint ein. Welches erheblich länger dauert wie eine native Multiplikation mittels Hardware-mul. Nun hätte ...
von FPK
Sa 17. Feb 2018, 00:54
Forum: Sonstiges
Thema: AVR ohne Loop
Antworten: 14
Zugriffe: 4435

Re: AVR ohne Loop

Nach dem Ende des Hauptprogramms schickt FPC den Controller in eine Endlosschleife, um genau solche Dinge zu verhindern. Mit Compileroption -al kann man sich ja die Assemblerlistings der einzelnen Units ausgeben lassen. Da fehlen allerdings noch die Sachen, die der Compiler drumrum baut. Wie zum Be...
von FPK
Mi 14. Feb 2018, 20:34
Forum: Sonstiges
Thema: AVR ohne Loop
Antworten: 14
Zugriffe: 4435

Re: AVR ohne Loop

Der Controller rennt einfach weiter. Sprich der Programmzähler wird weiter erhöht und auch die im Flash stehenden Befehle ausgeführt. Üblicherweise ist das 0xFF FF. Welchem Befehl das entspricht, darfst Du im instruction set selber rausfinden. Allerdings können da auch Daten stehen, so schreibt gla...
von FPK
Mi 14. Feb 2018, 20:32
Forum: Sonstiges
Thema: Bug im AVR Embedded bei ISR - wo melden?
Antworten: 15
Zugriffe: 5319

Re: Bug im AVR Embedded bei ISR - wo melden?

Beim GCC-Compiler fiel die Entscheidung für R1 anscheinend, bevor Atmel mul einführte. Bei FPC hätte man aber auch R2 nehmen können - und hätte diese Probleme nicht. Beim FPC fuer AVR ist Rueckwertskompatibilitaet vermutlich noch nicht so wichtig... Die Kompatibilität zu gcc ist wichtig, es gibt si...
von FPK
Di 13. Feb 2018, 23:23
Forum: Sonstiges
Thema: Bug im AVR Embedded bei ISR - wo melden?
Antworten: 15
Zugriffe: 5319

Re: Bug im AVR Embedded bei ISR - wo melden?

3.1.1 ist trunk, dass Du 3.3.1 hast, ist unwahrscheinlich, das gibt es nämlich noch nicht :)

Die Lazarus-SVN-Version hat nichts mit der FPC SVN-Version zu tun.
von FPK
Do 5. Okt 2017, 20:55
Forum: Freepascal
Thema: AVR - Strings direkt aus Flash lesen
Antworten: 51
Zugriffe: 15282

Re: AVR - Strings direkt aus Flash lesen

Timm Thaler hat geschrieben:Das geht doch bestimmt eleganter...?


Assembler und Pascal in einem Unterprogramm nicht mischen, da gibt der Optimierer schnell auf. Einfach direkt auf r20 bis r25 zurgreifen.