Die Suche ergab 59 Treffer

von FPK
So 3. Mai 2015, 12:28
Forum: Sonstiges
Thema: FPC fit für PIC & AVR
Antworten: 74
Zugriffe: 34639

Re: FPC fit für PIC & AVR

Inzwischen läuft er auch einigermassen Ach, man kann jetzt mit FPC Arduino Programmieren? Z.B. den Tiny85-20 oder den atMega328? Jein und Jein Arduinos enthalten ja erstmal einen Bootloader, es gehört die IDE dazu etc., das wird von FPC erstmal nicht direkt unterstützt, ist aber kein prinzipielles ...
von FPK
Sa 2. Mai 2015, 20:40
Forum: Sonstiges
Thema: FPC fit für PIC & AVR
Antworten: 74
Zugriffe: 34639

Re: FPC fit für PIC & AVR

Christian hat geschrieben:Der AVR Port vom FPC ist ja auch durchaus da, es steckt nur niemand Zeit rein. Ich denke schon das das geht...


Inzwischen läuft er auch einigermassen :)
von FPK
Sa 21. Feb 2015, 11:10
Forum: Freepascal
Thema: Code alignment
Antworten: 12
Zugriffe: 3923

Re: Code alignment

D. h. ein .balign, welches längere Sequenzen nutzt, würde Dir reichen? Nice to have, m vielleicht könnte es auch im Kontext der Compileroptimierung nützlich sein? Naja, dem Compiler ist das egal, der erzeugt auch erstmal nur ein balign. Den Rest must der Assembler machen, entweder intern oder exter...
von FPK
Di 10. Feb 2015, 21:19
Forum: Freepascal
Thema: Code alignment
Antworten: 12
Zugriffe: 3923

Re: Code alignment

D. h. ein .balign, welches längere Sequenzen nutzt, würde Dir reichen?

Ansonsten kannst Du beliebige Sequenzen mit .byte aa,bb,cc einbetten, die natürlich dann eine feste Länge haben.
von FPK
Sa 7. Feb 2015, 12:10
Forum: Freepascal
Thema: Code alignment
Antworten: 12
Zugriffe: 3923

Re: Code alignment

Ein bißchen bin ich allerdings schon weitergekommen. Anders, als im FPC-Programmer's Guide dargestellt, kann der FPC-Inline-Assembler inzwischen mit der ".balign" -Direktive umgehen. Eine Anweisung wie asm ... .balign 16 .LLoopStart: ... end; führt dazu, daß der Compiler das Sprungziel &q...
von FPK
Sa 31. Jan 2015, 22:51
Forum: Freepascal
Thema: Code alignment
Antworten: 12
Zugriffe: 3923

Re: Code alignment

Was also ändert sich durch das Vertauschen der Reihenfolge zweier Prozeduren im Quelltext oder das geringfügige Ändern irgendeiner vorhergehenden Prozudur? Es ist nicht so, daß der Compiler überhaupt kein Alignment der Prozedur-Startpositionen vornehmen würde (die Startposition also um lediglich 1 ...
von FPK
Do 4. Aug 2011, 22:40
Forum: Dies und Das
Thema: Mit Lazarus für AROS (Amiga) Programme erstellen.
Antworten: 20
Zugriffe: 7099

Re: Mit Lazarus für AROS (Amiga) Programme erstellen.

Es gibt scheinbar eine dumme Angewohnheit freepascal weit..... Man nimmt an: Not Win = Unix/Linux. Und. Not Linux = Win. Für Aros gilt aber Not Win and Not Unix Wir bemühen uns das zu vermeiden, aber oft passiert's leider OS/2 und Go32v2 sind ja auch Non Unix/Non Windows. Wg. Schreibzugriff, meld D...
von FPK
So 16. Aug 2009, 23:08
Forum: Dies und Das
Thema: Nutzung von Pascal
Antworten: 19
Zugriffe: 6342

Re: Nutzung von Pascal

Hab ich grad auf der Mailingliste gelesen The International Olympiad in Informatics: m editors: mcedit, joe, vim, kate, kwrite, kdevelop, emacs, xemacs, xwpe, lazarus, gedit, nano, scite, codeblocks, geany; compilers: gcc >= 4.2, g++ >= 4.2, Free Pascal >= 2.2 with documentation; Und der Gewinner h...
von FPK
So 3. Aug 2008, 21:53
Forum: Ankündigungen
Thema: Forumstreffen - Dank an Monta !
Antworten: 20
Zugriffe: 8313

Ja, war interessant, wusste gar nicht, was man alles mit FPC machen kann ;) Und danke nochmals an Monta für die Organisation!
von FPK
Do 31. Jul 2008, 17:53
Forum: Ankündigungen
Thema: Treffen des deutschen Lazarusforums
Antworten: 53
Zugriffe: 26397

Gibt's schon irgendeinen Zeitplan, denn ich werde ja von daheim vorbeikommen :)
von FPK
Mi 25. Jun 2008, 22:51
Forum: Ankündigungen
Thema: Treffen des deutschen Lazarusforums
Antworten: 53
Zugriffe: 26397

Wenn Interesse besteht, könnte ich eine Präsentation zum Thema "Wie FPC arbeitet" vorbereiten, auch wenn's nichts direkt mit Lazarus zu tun hat.
von FPK
Fr 13. Jun 2008, 19:56
Forum: Ankündigungen
Thema: Treffen des deutschen Lazarusforums
Antworten: 53
Zugriffe: 26397

Gibt's eigentlich schon eine Bankverbindung etc. für die Anzahlung? Ich hoffe da nichts übersehen zu haben!
von FPK
Fr 23. Mai 2008, 22:33
Forum: Ankündigungen
Thema: Treffen des deutschen Lazarusforums
Antworten: 53
Zugriffe: 26397

http://www.djh.de/jh/bayern/nuernberg/l ... 8.shtml.de

Mit der U2 (Richtung Röttenbach) bis Nordostbahnhof, dort in den Bus 46 (Richtung Hl. Geist-Spital) umsteigen und Haltestelle Maxtor aussteigen. Dann ca. 5 min laufen.
von FPK
Mi 21. Mai 2008, 23:23
Forum: Ankündigungen
Thema: Treffen des deutschen Lazarusforums
Antworten: 53
Zugriffe: 26397

Wenn das Ganze schon vor meiner "Haustüre" stattfindet :)

monta hat geschrieben:Und falls es jemand noch nicht weiß, er ist der Kopf von Freepascal:
FPK hat geschrieben:WinXP (FPC SVN trunk+1)
;)


FPC SVN HEAD+1 ist wohol richtiger ;)