Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Mitteilungen und Ankündigungen
nummer8
Beiträge: 12
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:20
OS, Lazarus, FPC: Windows 8 -10; linux mint 18; Mac
CPU-Target: 32bit 64bit
Wohnort: Westervoort

Re: Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Beitrag von nummer8 »

Liebe Leute,

Danke für den herzlichen Empfang.
Interessante Leute.
Schöne Projekte.
Sicher ein Grund, beim nächsten Treffen wieder dabei zu sein. Bis zum nächsten Mal.

Grüße,
Jos

Ps.
Simon danke für die Organisation!

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2741
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Beitrag von Socke »

Das nächste Forentreffen 2019 findet in Wittenberg statt. Zum Termin wird es zu gegebener Zeit wieder eine Umfrage geben.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

Linkat
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 439
Registriert: So 10. Sep 2006, 23:24
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 64 bit; Lazarus 2.0.6 FPC 3.0.4; Raspbian
CPU-Target: AMD 64Bit, ARM 32Bit
Wohnort: nr Stuttgart

Re: Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Beitrag von Linkat »

Ja, das Treffen war wieder sehr interessant (klingt ja wieder echt langweilig). Es war auch wieder schön mit den alten "bekannten" Lazarus-Usern zu reden.. Es war auch nett, drei neue Gesichter im Kreis der Stammgäste zu sehen. Insbesondere die Vereinsgründung finde ich als Highlight. Ich wünsche dem Verein ein erfolgreiches Wirken. Besonderen Dank an m.fuchs und Socke für die gute Vorbereitung.

Gruß, Linkat

MacWomble
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 977
Registriert: Do 17. Apr 2008, 01:59
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Cinnamon / FPC/Lazarus
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Wohnort: Freiburg

Re: Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Beitrag von MacWomble »

Wieder mal ein gelungenes Treffen!
Danke für die Organisation so wie die lehrreichen und interessanten Vorträge.

Wie immer habe ich einiges Neues erfahren, alte Bekannte wieder gesehen und neue Leute kennen gelernt.
Auch der Austausch mit anderen Lazarusanwendern hat wieder sehr viel Spaß gemacht.
Ich freue mich schon heute auf das Treffen in Wittenberg.

Gruß Klaus
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.

MitjaStachowiak
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 356
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 13:46
CPU-Target: 64 bit
Kontaktdaten:

Re: Call for Papers: Lazarustreffen 2018

Beitrag von MitjaStachowiak »

So, endlich hatte ich mal Zeit, die Aufnahmen der Vorträge fertig zu machen.

Wie immer: https://mitjastachowiak.de/?/sonstiges/ ... index.html

Antworten