Hurra, es ist ein Verein

Mitteilungen und Ankündigungen
Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2252
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.8, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von m.fuchs »

Moin, sorry bin erst gestern aus dem Urlaub zurück und hatte gerade erst Gelegenheit hier vorbeizuschauen.

Aktueller Stand zum Verein:
* Anmeldung ist durch
* Girokonto haben jetzt endlich auch
* Neu-Mitgliedschaften werden ab nächster Woche möglich sein

Was noch fehlt:
* Kontrolle über das Forum. Und das hängt und hängt und regt mich inzwischen auch sehr auf.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

sstvmaster
Beiträge: 337
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 23:12
OS, Lazarus, FPC: OS: Windows 10 | Lazarus: 2.0.8 + Fixes + Trunk 32bit
CPU-Target: 32Bit
Wohnort: Dresden

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von sstvmaster »

Ich würde gern Mitglied werden, gibt es schon nähere Information zu Mitgliedsbeiträgen?

An wem oder was liegt es denn? Domainumzug, Provider, monta?

LG Maik
LG Maik

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2252
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.8, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von m.fuchs »

sstvmaster hat geschrieben:Ich würde gern Mitglied werden, gibt es schon nähere Information zu Mitgliedsbeiträgen?

12 EUR / Jahr

sstvmaster hat geschrieben:An wem oder was liegt es denn? Domainumzug, Provider, monta?

Ich fürchte: alle drei.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2733
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von Socke »

theo hat geschrieben:Das Problem ist, dass ich nicht alleine den ganzen Tag auf das Forum aufpassen kann.
Habe jetzt ca 30 Minuten den Mist der Nacht gelöscht. Einzeln und von Hand. Inkl. Niesis Beiträge.
Gestern bis ca 00.30 gelöscht.
Ich werde das nicht weiter machen können, da mir sämtliche Rechte oder Zugänge fehlen, um das Problem effizient zu lösen.

Dabei hätte ich dir gerne geholfen; ich habe im Moderationsbereich nur leider keine Möglichkeit dazu gefunden.
Ich sehe, unsere ToDo-Liste wird länger und nicht kürzer - auch wenn jetzt 2-3 Sachen erledigt sind.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

theo
Beiträge: 8318
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von theo »

Socke hat geschrieben:Dabei hätte ich dir gerne geholfen; ich habe im Moderationsbereich nur leider keine Möglichkeit dazu gefunden.

Hast du denn Moderator Rechte?
Erscheinen bei Dir die beiden Punkte im Bild nicht?

Bild

Benutzeravatar
Niesi
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 109
Registriert: So 26. Jun 2016, 19:44
OS, Lazarus, FPC: Windows 10 Lazarus 2.0.6

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von Niesi »

Wer vergibt die Moderatorenrechte?
Ich wäre bereit, mit zu helfen ...
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn es geteilt wird ...

theo
Beiträge: 8318
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von theo »

Niesi hat geschrieben:Wer vergibt die Moderatorenrechte?

Anscheinend Niemand. Das ist ja das Problem.

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2733
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von Socke »

theo hat geschrieben:Hast du denn Moderator Rechte?
Erscheinen bei Dir die beiden Punkte im Bild nicht?

Nein; m.fuchs schrieb mir per E-Mail, dass hierfür wohl entsprechende "globale Moderationsrechte" notwendig wären.
Ich sehe im Moderationsbereich lediglich die Revisionssicht.
theo hat geschrieben:Anscheinend Niemand. Das ist ja das Problem.

Die kann aktuell wohl nur monta vergeben.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

Benutzeravatar
Niesi
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 109
Registriert: So 26. Jun 2016, 19:44
OS, Lazarus, FPC: Windows 10 Lazarus 2.0.6

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von Niesi »

Kann dann bitte jemand versuchen, Monta zu erreichen?

Wir brauchen nach meiner Meinung entweder deutlich mehr Moderatoren oder eine geänderte Registrierung neuer Forenteilnehmer ...
Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn es geteilt wird ...

theo
Beiträge: 8318
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von theo »

Socke hat geschrieben:
theo hat geschrieben:Anscheinend Niemand. Das ist ja das Problem.

Die kann aktuell wohl nur monta vergeben.

Schon klar. Der Unterschied zwischen "Monta" und "Niemand" ist im Moment allerdings vernachlässigbar. :wink:

sstvmaster
Beiträge: 337
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 23:12
OS, Lazarus, FPC: OS: Windows 10 | Lazarus: 2.0.8 + Fixes + Trunk 32bit
CPU-Target: 32Bit
Wohnort: Dresden

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von sstvmaster »

Weis einer von euch wo monta genau wohnt (Adresse)? Name und Wohnort ist ja bekannt. Ich wäre in 10 min. in der Stadt.
LG Maik

sstvmaster
Beiträge: 337
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 23:12
OS, Lazarus, FPC: OS: Windows 10 | Lazarus: 2.0.8 + Fixes + Trunk 32bit
CPU-Target: 32Bit
Wohnort: Dresden

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von sstvmaster »

Ich weis jetzt nicht wie die Kalkulation für den neuen Server und neues Forum aussieht, aber vielleicht könnte man schon mal eine vorübergehende Domain holen oder auch Subdomain. Da könnte man zumindest schon mal das Forum neu aufsetzen.

Ich weis auch nicht in wie weit man überhaupt den Inhalt der alten Forumssoftware in die neue Software übertragen kann.

mfg Maik
LG Maik

pluto
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 7075
Registriert: So 19. Nov 2006, 12:06
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3
CPU-Target: AMD
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von pluto »

Ich weis auch nicht in wie weit man überhaupt den Inhalt der alten Forumssoftware in die neue Software übertragen kann.

Ich frage mich, ob das überhaupt Sinn macht, die alten Beiträge in ein neues "Forum" zu übertragen. Ich finde, vielleicht sollten wir ein "Schlussstrich" ziehen und sagen:
Wir setzten das "Forum" komplett neu auf mit einer neuen Version. Die alten Inhalte sollen aber nicht verloren gehen, sie sollen, nur noch lesend zugegriffen werden können.

Das hätte auch vorteile: Wir könnten ein neues Forum aufziehen ohne die alten Inhalte. Eine Alternativ Domain haben wir ja schon...
MFG
Michael Springwald

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2252
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.8, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von m.fuchs »

Also zusätzliche Domain haben wir bereits und im Zweifelsfall können wir (wenn hier allgemeine Zustimmung herrscht) auch recht schnell ein neues Forum haben.

Ich probiere aber noch einmal einen Versuch bei monta.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

pluto
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 7075
Registriert: So 19. Nov 2006, 12:06
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3
CPU-Target: AMD
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)

Re: Hurra, es ist ein Verein

Beitrag von pluto »

Ich probiere aber noch einmal einen Versuch bei monta.

Ja, dass wäre die schönere Lösung...
MFG
Michael Springwald

Antworten