Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbewerb

Mitteilungen und Ankündigungen
MacWomble
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 977
Registriert: Do 17. Apr 2008, 01:59
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Cinnamon / FPC/Lazarus
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Wohnort: Freiburg

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von MacWomble »

Anklicken zum Vergößern !
LFGepard3.png


LFGepard2.png
Dateianhänge
LFGepard2.svg.zip
(2.95 KiB) 51-mal heruntergeladen
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.

photor
Beiträge: 190
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 21:38
OS, Lazarus, FPC: Arch Linux (L 2.0.8 FPC 3.0.4)
CPU-Target: 64Bit

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von photor »

Hallo Forum,

eigentlich halte ich mich bei sowas immer zurück - weil ich die Leistung der Leute, die sich die Arbeit gemacht haben, nicht niedermachen will.

Aber bei dem letzten Vorschlag habe ich das "L" von "Lazarus" erst beim dritten hinschauen wirklich gesehen und ein-/zugeordnet (in meinem Kopf existierte die Frage: Was zum Teufel ist "azarus"? :? ). Das "L" hat auch eher was von Trauerrand. Bitte nicht böse sein.

Und: ich finde der Gepard darf ruhig ein bisschen "böse" (= "kämpferisch") rüber kommen.

Ciao,
Photor

MacWomble
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 977
Registriert: Do 17. Apr 2008, 01:59
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Cinnamon / FPC/Lazarus
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Wohnort: Freiburg

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von MacWomble »

photor hat geschrieben:Hallo Forum,

eigentlich halte ich mich bei sowas immer zurück - weil ich die Leistung der Leute, die sich die Arbeit gemacht haben, nicht niedermachen will.

Aber bei dem letzten Vorschlag habe ich das "L" von "Lazarus" erst beim dritten hinschauen wirklich gesehen und ein-/zugeordnet (in meinem Kopf existierte die Frage: Was zum Teufel ist "azarus"? :? ). Das "L" hat auch eher was von Trauerrand. Bitte nicht böse sein.

Und: ich finde der Gepard darf ruhig ein bisschen "böse" (= "kämpferisch") rüber kommen.

Ciao,
Photor


Keineswegs bin ich böse. Meine Entwürfe entstanden einfach mal schnell heute vormittag weil auch ich mich etwas an dem Geparden gestört habe, der sehr weibliche Konturen hatte.
Da die Zielgruppe ja auch - und vielleicht sogar vor allem (bezogen auf neue Anwender) - jüngere Menschen sind, fand ich es nicht verkehrt, den Geparden etwas freundlicher erscheinen zu lassen. Damit wäre auch das erste 'Problem' beseitigt (die rundere Nase und nicht das typische Dreieck) :twisted:
Genau aus diesem Grund und auch dafür eine Diskussion zu provozieren, habe ich meinen Entwurf auch gleich gepostet.

Ich finde das mit dem L aber schon richtig so, weil man sich das Logo dann genauer ansieht und es sich eher einprägt. Dennoch: Danke für deine Hinweise!

Gruß Klaus
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.

martin_frb
Beiträge: 480
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 21:12
OS, Lazarus, FPC: Laz trunk / fpc latest release / Win and other
CPU-Target: mostly 32 bit

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von martin_frb »

Eine nicht ausgereifte Idee (Basierend an dem übergrossem L). Aber vielleicht inspiriert es ja jemand?
Dateianhänge
laz de forum.png
laz de forum.png (7.61 KiB) 1152 mal betrachtet

MacWomble
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 977
Registriert: Do 17. Apr 2008, 01:59
OS, Lazarus, FPC: Mint 19.3 Cinnamon / FPC/Lazarus
CPU-Target: Intel i7 64/32 Bit
Wohnort: Freiburg

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von MacWomble »

Noch ein paar schnelle Spielereien:

LFGepard4.png
Alle sagten, dass es unmöglich sei - bis einer kam und es einfach gemacht hat.

Benutzeravatar
Swirl
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:05
OS, Lazarus, FPC: win mac linux / jeweils aktuell
CPU-Target: x86_64, ARM Cort.-A7
Wohnort: Schwerte

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von Swirl »

Mensch Leute. Danke für die Hinweise; habe unserem Kater gestern wollene Tatz-Schühchen angezogen. Will ja nicht, dass er abgemahnt wird.
Sorry - der nächste Beitrag ist wieder konstruktiv.
Arbeite mit Lazarus 2.0.8 - FPC 3.0.4 auf Win/Linux
Spiele mit Lazarus auf macOS 10.14 (Mojave)

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 110
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von Ich934 »

MacWomble hat geschrieben:Noch ein paar schnelle Spielereien:

LFGepard4.png


Hm, sorry aber ich finde das überladen. Ein Logo soll imo einfach und einprägsam sein. Das hier ist viel zu komplex. Zu viel Text, zu viel Linien, etc. Das prägt sich niemand ein und damit wird es auch (imo) keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Also ich persönlich finde die Vorschläge von Ally oder aber die etwas freundlichere Version von MacWobmle prima

cu tb
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

kupferstecher
Beiträge: 269
Registriert: Do 17. Nov 2016, 11:52

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von kupferstecher »

Auch von mir ein paar Vorschläge. Ich war so frei und habe das Gepardenantlitz von MacWomble übernommen und teilweise abgewandelt. Noch eine Idee, die ich aber nicht umsetzen kann: Den Geparden die Zunge rausstrecken lassen.



Logo1.png
Logo1.png (8.96 KiB) 1138 mal betrachtet

Logo3abcd.png

Logo5.png
Logo5.png (8.58 KiB) 1138 mal betrachtet

Logo6.png
Logo6.png (8.23 KiB) 1138 mal betrachtet

charlytango
Beiträge: 192
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 12:10
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0fixes FPC 3.2fixes
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Wohnort: Wien

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von charlytango »

Freut mich dass mein Input weiter entwickelt wurde.
Hier einige Anregungen aus meiner Sicht. Das zweite Logo ist an einen goldenen Schnitt angelehnt.
LF_Logo001.png

Der stilisierte Gepard müsste auch auf Buttons, Basecaps, Tassen, Tshirts etc gut verwendbar sein.
Dateianhänge
LF_logo_001.zip
(3.65 KiB) 37-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
kralle
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 652
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 14:50
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 , FPC 3.3.1 , Lazarus 2.1.0 -Win10 & XE7Pro
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von kralle »

Linux Mint 19.3 , FPC-Version: 3.3.1 , Lazarus 2.1.0
+ Delphi XE7SP1

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 4141
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von af0815 »

Wenn man die Gesichtslinien nachzeichnet wird es immer Ähnlichkeiten geben. Viel wichtiger ist, das das Bild noch keinen Gebrauchsmusterschutz etc. hat. Nach die xxxStock Foto sehr viele Geparden in der Auswahl haben, so scheint es da weniger Probleme z geben als bei den Tatzen und angebissenen Äpfeln.

Habe mir beim Betrachten nur schon mal gedacht ob es vielleicht ein Foto von einem schlechtgelaunten Geparden gibt, dessen Gesichtslinen man nimmt, damit das ganze vielleicht ein wenig mehr PEP bekommt.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

sstvmaster
Beiträge: 337
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 23:12
OS, Lazarus, FPC: OS: Windows 10 | Lazarus: 2.0.8 + Fixes + Trunk 32bit
CPU-Target: 32Bit
Wohnort: Dresden

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von sstvmaster »

Und habt ihr mal beim Lazarus, FPC Team nachgefragt, wie die das mit Pfote/Tatze rechtlich handhaben? Auf der der Seite prankt ja auch links oben so ein Teil.

P.S.: Oder so was in der Art:
https://wiki.freepascal.org/File:Lazarus-icons-lpr-proposal-bpsoftware.png
LG Maik

martin_frb
Beiträge: 480
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 21:12
OS, Lazarus, FPC: Laz trunk / fpc latest release / Win and other
CPU-Target: mostly 32 bit

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von martin_frb »

Die Tatze könnte man (etwas professioneller als bei mir) auf einen Würfel zeichnen. Und dann weitere Würfel für text....
Dateianhänge
lazcube.png
lazcube.png (9.37 KiB) 1126 mal betrachtet

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2252
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.8, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von m.fuchs »

Ein paar Gedanken zu den bisher gezeigten Werken und geäußerten Anmerkungen:

Die Tatze ist eher kritisch zu sehen, eine Abmahnung durch Jack Wolfskin o.ä. könnten wir uns kaum leisten und T-Shirts mit Logo darauf liegen durchaus im Bereich des Möglichen.

Auf die Worte / Titel in den Logos müsst ihr nicht so sehr achten, die werden sicherlich nach Bedarf verändert.

Falls jemand nicht mit Vektorgrafiken zurecht kommt, kann er sicherlich hier auch um Hilfe bitten bei der Umwandlung.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 4141
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Lazarusforum e.V. sucht ein Logo - Einladung zum Wettbew

Beitrag von af0815 »

Was mir beim Nach-Betrachten abgeht. Es ist im Logo bzw. dem Statement dazu nichts zu finden was Lazarus/FPC ist. So ala 'Hacken mit Lazarus und FPC' oder 'Pascal Programmierung', weil das mit dem Forum ist ja oft in Text größer schon ausgeführt. Der Hintergrund ist: Was wollen wir mit dem Logo transportieren ? Genaugenommen Pascal mit Lazarus. Ich würde sagen zuerst die Message definieren, dann erst das Logo. HIER war die Frage nach einem Logo gestellt in der Überschrift.

Konklusio: Vor allen wenn es nur um ein Logo geht, dann ohne Message. Wenn Message, dann die Aussage zuerst definieren.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

Antworten