Lazaruskonferenz 2021 - Call for Papers

Mitteilungen und Ankündigungen
Antworten
Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2349
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lazaruskonferenz 2021 - Call for Papers

Beitrag von m.fuchs »

Die Lazarus-Konferenz 2021 erwartet uns in diesem Jahr.

Kein Treffen ohne Inhalte. Egal ob wir uns dieses Jahr persönlich sehen oder aus den bekannten Gründen eine reine Web-Konferenz abhalten, eure Vorträge sind die Grundlage für unsere Treffen.

Wer also gerne über ein bestimmtes Thema referieren, ein Projekt vorstellen oder eine Lehrveranstaltung abhalten möchte, sollte sich hier melden.

Bitte schreibt dazu
  • worum es geht
  • welche Vortrags-/Arbeitsform ihr wählen wollt
  • die ungefähre Dauer
Letzteres ist besonders wichtig für unsere Ablaufplanung.

Du weißt nicht, ob du dir einen Vortrag zutraust?
Nur Mut, falsch machen kann man nichts.

Und wie immer gilt: wenn sich niemand oder zu wenige finden werde ich um so mehr Vorträge halten. Und wer will das schon? :D
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Benutzeravatar
kralle
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 714
Registriert: Mi 17. Mär 2010, 14:50
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 20 , FPC 3.3.1 , Lazarus 2.1.0 -Win10 & XE7Pro
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Lazaruskonferenz 2021 - Call for Papers

Beitrag von kralle »

Moin,

für welche Zielgruppe erstellen wir eigentlich Beiträge?
Für
- Neueinsteiger?
- Für Anfänger?
- Für Fortgeschrittene ?
- Für Vollprofis?

Gibt es eine Übersicht, was schon an Material vorliegt?
Damit man z.B. nicht ein Thema, doppelt produziert.

Gruß Heiko
Linux Mint 20.1, FPC-Version: 3.3.1 , Lazarus 2.1.0
+ Delphi XE7SP1

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2349
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lazaruskonferenz 2021 - Call for Papers

Beitrag von m.fuchs »

Für alle. Beiträge können von einer Programmvorstellung bis zum übelsten Theorie-Vortrag gehen.

Was wir haben ist in diesem Thread zu finden. Momentan also noch nichts, du kannst dich ohne Gefahr einer Dopplung austoben. :D
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Antworten