Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Mitteilungen und Ankündigungen
Antworten
Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2506
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von m.fuchs »

Noch ein halbes Jahr bis zur Lazarus-Konferenz 2022. Zeit dass unser Treffen mit Inhalt gefüllt wird.
Wer also gerne über ein bestimmtes Thema referieren, ein Projekt vorstellen oder eine Lehrveranstaltung abhalten möchte, sollte sich hier melden.
Bitte schreibt dazu
  • Worum geht es?
  • Welche Form hat euer Beitrag? (Vortrag, Workshop, Code-Meditation, ...)
  • Wieviel Zeit wird benötigt?
Letzteres ist besonders wichtig für unsere Planung.

Also dann: nur Mut und traut euch! Ausgelacht wird niemand und kein Thema ist so speziell, dass sich niemand dafür interessieren würde.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Benutzeravatar
Jorg3000
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 86
Registriert: So 10. Okt 2021, 10:24
OS, Lazarus, FPC: Win64
Wohnort: NRW

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von Jorg3000 »

Edit: Projektvorstellung zurückgezogen, siehe unten.
Zuletzt geändert von Jorg3000 am Do 25. Aug 2022, 06:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2506
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von m.fuchs »

Ist ja irgendwie so leer hier. Dann werfe ich mal zwei Vorträge (jeweils 1h inklusive Diskussion) in den Ring:
  • Fehler kommen immer wieder vor, das ist praktisch nicht zu verhindern. Aber dank Resilienz können Programme Fehler einfach wegstecken und weiterarbeiten. Ideen zu mehr Fehlertoleranz.
  • Oh mein Gott! Ein Zusammenhang zwischen Religion und Informatik scheint im ersten Moment nicht leicht zu entdecken - aber es gibt ihn. Was wir von Religionen lernen können - und was nicht.
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Mattias
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 160
Registriert: Do 22. Mai 2008, 15:14
OS, Lazarus, FPC: LinuxOSX (L head FPC head)
CPU-Target: xxBit

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von Mattias »

Ich könnte am Samstag Nachmittag oder Sonntag Vormittag einen Vortrag zu FPC Webassembly und Zugriff auf den Browser DOM halten.

Benutzeravatar
Jorg3000
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 86
Registriert: So 10. Okt 2021, 10:24
OS, Lazarus, FPC: Win64
Wohnort: NRW

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von Jorg3000 »

Moin!
Im März hatte ich hier angekündigt, mein neues Projekt auf der Konferenz vorstellen und besprechen zu können. Doch leider ist das letzte halbe Jahr ganz anders gelaufen als geplant.
Da ich krankheitsbedingt wochenlang ausgefallen war, habe ich mehr Arbeit angehäuft als abgearbeitet. Somit ist mein Projekt kaum vorangeschritten und ich muss leider einen Rückzieher machen.
Grüße, Jörg

nummer8
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:20
OS, Lazarus, FPC: Windows 8 -10; linux mint 18; Mac
CPU-Target: 32bit 64bit
Wohnort: Westervoort

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von nummer8 »

Ich habe eine kleine Präsentation über eine komplette One Page Anwendung mit Server und Client erstellt mit REST, RPC und Pas2js
Dauer etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde, je nach Interesse am Server und/oder Client

Wir sehen uns in Oldenburg.

Ich freue mich schon darauf!

Grüße,
Jos

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 3082
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von Socke »

Ich kann gerne eine kurze Einführung in TXMLPropStorage geben und wie man sie auch für Frames und Data Modules verwenden kann. Der Workshop dauert vermutlich so 30-45 Minuten.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2506
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lazaruskonferenz 2022 - Call for Papers

Beitrag von m.fuchs »

Wer die Folien zu meinen beiden Vorträgen haben will:
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Antworten