TDictionary<String, TItemInfo>; String items auslesen

Für Fragen zur Programmiersprache auf welcher Lazarus aufbaut
Antworten
paule3232
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Dez 2021, 11:35

TDictionary<String, TItemInfo>; String items auslesen

Beitrag von paule3232 »

Hallo,
wie kann ich die in einen TDictionary<String, TItemInfo> gespeicherten Strings wieder auslesen ?

Das sind die Code-Schnippsel, die ich bereits verwendet habe:

Code: Alles auswählen

symbolTable: TDictionary<String, TItemInfo>;
...
  AInfo := TItemInfo.Create;
  AInfo.symType := stSymbolVariable;
  AInfo.symName := AString;
  symbolTable.Add(AString,AInfo);
...
Danke für Eure Hilfe.

paule323232
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Jun 2022, 17:08

wichtig !!!

Beitrag von paule323232 »

Bei Antworten Bitte folgende E-Mail verwenden:

kallup.jens@gmail.com oder:
kallup-dev@web.de

alte E-Mail wurde eingestellt !!!

Danke für Kenntnisname

PascalDragon
Beiträge: 670
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:18
OS, Lazarus, FPC: L 2.0.8, FPC Trunk, OS Win/Linux
CPU-Target: Aarch64 bis Z80 ;)
Wohnort: München

Re: wichtig !!!

Beitrag von PascalDragon »

paule323232 hat geschrieben:
Mo 27. Jun 2022, 17:14
Bei Antworten Bitte folgende E-Mail verwenden:
Du weißt schon, dass man in einem Forum nicht an E-Mailadressen antwortet, sondern auf die Beiträge direkt?
paule323232 hat geschrieben:
Mo 27. Jun 2022, 17:14
alte E-Mail wurde eingestellt !!!
Du hättest dich ja bei deinem alten Account anmelden und einfach die E-Mailadresse ändern können, statt einen neuen Account anzulegen...

Und um deine eigentliche Frage zu beantworten:

TDictionary enthält die Methode ContainsKey, um abzufragen, ob ein bestimmter Key (in deinem Fall der String) existiert, die Eigenschaft Items, um auf den Wert eines Keys (also in deinem Fall TItemInfo für einen String) zu erhalten und die Eigenschaft Keys, um eine Liste aller Keys zu erhalten. Du kannst außerdem mit Hilfe von for ... in über die Keys iterieren. (Es gibt noch ein paar mehr Punkte, wie Remove und so, aber dies sind die wichtigsten)
FPC Compiler Entwickler

Antworten