Verhalten von Border Icons / Titelzeile [gelöst]

Antworten
Benutzeravatar
Swirl
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:05
OS, Lazarus, FPC: win mac linux / jeweils aktuell
CPU-Target: x86_64, ARM Cort.-A7
Wohnort: Schwerte

Verhalten von Border Icons / Titelzeile [gelöst]

Beitrag von Swirl »

Hallo,

versuche mich gerade etwas an ElementaryOS (5.1.3 / Hera) und habe da ein Problem. ElementaryOS stellt in den Anwendungen oben rechts ein(1) Border Icon zur Verfügung, mit dem man das Fenster "maximized" und wieder - ich nenne es mal - "nicht maximized" machen kann.
Ein "minimize" fehlt hier - ElementaryOS kümmert sich nicht um die Einstellungen im Objektinspektor, auf die Titelzeile hat das OS wohl den Daumen d'rauf.
Einige Anwendungen (z.B. Firefox oder Thunderbird) stellen jetzt aber beim Rechtsklick in die Titelzeile ein Popup zum Minimieren, Schließen, usw. zur Verfügung. Ich bräuchte da nun kein Minimize-Icon im Stile von Windows, aber ein aufpoppendes Menü wäre schon eine feine Sache.

Kann mir jemand sagen, wie ich an ein Ereignis beim Klick/Rechtsklick auf die Titelzeile kommen kann? Wenn Firefox und Thunderbird das können, muss es ja prinzipiell möglich sein. Ich gehe mal davon aus, dass eine Lösung unter Ubuntu oder Mint mir auch unter ElementaryOS helfen würde.

Gruß,
Michael
Zuletzt geändert von Swirl am Sa 18. Apr 2020, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Arbeite mit Lazarus 2.0.8 - FPC 3.0.4 auf Win/Linux
Spiele mit Lazarus auf macOS 10.14 (Mojave)

Mathias
Beiträge: 4899
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von Mathias »

Es gibt Anwendungen, die machen ihre Fensterleiste komplett selbst.

Das sieht dann in etwas so aus, wie im Anhang.
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2020-04-16 13-41-09.png
Bildschirmfoto vom 2020-04-16 13-41-09.png (2.38 KiB) 689 mal betrachtet
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Mathias
Beiträge: 4899
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von Mathias »

Es gibt Anwendungen, die machen ihre Fensterleiste komplett selbst.

Das sieht dann in etwas so aus, wie im Anhang.
Dateianhänge
test.tar.gz
(125.76 KiB) 24-mal heruntergeladen
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Benutzeravatar
Swirl
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:05
OS, Lazarus, FPC: win mac linux / jeweils aktuell
CPU-Target: x86_64, ARM Cort.-A7
Wohnort: Schwerte

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von Swirl »

Shit - hatte ich mir fast gedacht.
Dann gehen mir oben die schönen runden Ecken (pardon) verloren und ich muss das Form-Bewegen selbst handhaben, da mir die "echte" Border das ja abnimmt. Könnte man da nicht system-, oder application-weit was abfangen? Wenn's nicht gehen sollte - ist dann auch kein Beinbruch. Wäre nur ein "nice to have"...

Einstweilen besten Dank, Mathias
Arbeite mit Lazarus 2.0.8 - FPC 3.0.4 auf Win/Linux
Spiele mit Lazarus auf macOS 10.14 (Mojave)

shokwave
Beiträge: 434
Registriert: Do 15. Nov 2007, 16:58
OS, Lazarus, FPC: Win10 (L 1.6 FPC 3.0.0)
CPU-Target: i386,x64
Wohnort: Rudolstadt

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von shokwave »

Hallo,

ich hab es selbst gerade ausprobiert. Das Menü in der Titelleiste bekommt dein Programm automatisch, wenn du als Widgetset GTK3 auswählst.
Das geht in den Projekteinstellungen unter "Hinzufügen und Beeinfussungen". Oben, bei "Setze LCLWigetType", gtk3 auswählen.

Allerdings musst du dann noch das Paket "libgtk-3-dev" installieren, sonst bekommst du einen Linkererror.

P.S.: Unter Elementary kannst du jedes Programm minimieren, wenn du auf das Symbol, des geöffneten Programms, im Dock klickst.
mfg Ingo

Benutzeravatar
Swirl
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:05
OS, Lazarus, FPC: win mac linux / jeweils aktuell
CPU-Target: x86_64, ARM Cort.-A7
Wohnort: Schwerte

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von Swirl »

Probiere ich morgen mal aus.

Das Minimieren war eigentlich auch nicht das Problem, das bekommt man auch mit [Win]H hin.
Mir ging es mehr um eine Standardmethode, mit der man minimiert - und da ist Dein Vorschlag mit GTK3 ja der richtige Weg.

Besten Dank erstmal - werde morgen berichten...

Update: das war's!!!
Jetzt läuft es exakt so, wie ich es haben möchte. Thx a lot.

Bild
Arbeite mit Lazarus 2.0.8 - FPC 3.0.4 auf Win/Linux
Spiele mit Lazarus auf macOS 10.14 (Mojave)

shokwave
Beiträge: 434
Registriert: Do 15. Nov 2007, 16:58
OS, Lazarus, FPC: Win10 (L 1.6 FPC 3.0.0)
CPU-Target: i386,x64
Wohnort: Rudolstadt

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von shokwave »

Einen Pferdefuß hat das ganze leider. Ich weiß nicht wie weit die Implementierung von GTK3 fortgeschritten ist.
Das bedeutet, dass sich einige Sachen vielleicht nicht wie erwartet verhalten.
mfg Ingo

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8328
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von theo »

shokwave hat geschrieben:Einen Pferdefuß hat das ganze leider. Ich weiß nicht wie weit die Implementierung von GTK3 fortgeschritten ist.
Das bedeutet, dass sich einige Sachen vielleicht nicht wie erwartet verhalten.


Ja, das GTK3 Interface ist im Alpha Status. Es hat zwar große Fortschritte gemacht, aber darauf "bauen" würde ich noch nicht.

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 4175
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von af0815 »

Soweit ich das im englischen Forum mitbekommen habe ist gtk3 seit 2011/12 Alpha. Aktuell dürfte mehr passieren, da gtk2 immer mehr in Richtung museal geht und vermutlich in den nächsten Releases einiger Distributionen nicht mehr standardmässig dabei ist.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8328
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von theo »

af0815 hat geschrieben:da gtk2 immer mehr in Richtung museal geht und vermutlich in den nächsten Releases einiger Distributionen nicht mehr standardmässig dabei ist.


Naja, so lange GIMP, der Ursprung von GTK (GIMP-Toolkit), noch bei GTK2 ist, würde ich da noch nicht so schwarz malen.
https://wiki.gimp.org/wiki/Roadmap#GIMP_3.0

Benutzeravatar
Swirl
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 14:05
OS, Lazarus, FPC: win mac linux / jeweils aktuell
CPU-Target: x86_64, ARM Cort.-A7
Wohnort: Schwerte

Re: Verhalten von Border Icons / Titelzeile

Beitrag von Swirl »

Tja - da habt ihr wohl recht. Einige meiner Komponenten sahen dann „sehr unschön“ aus.
Auf die SpkToolbar, die ich gerne mal einsetze, muss mein Kunde dann wohl verzichten.
Oder ich belasse es bei den ursprünglichen Einstellungen. Schaue ich mal...

Danke nochmal für die Anregungen.
Arbeite mit Lazarus 2.0.8 - FPC 3.0.4 auf Win/Linux
Spiele mit Lazarus auf macOS 10.14 (Mojave)

Antworten