Settingsmanager Vorstellung

Für Themen zu Datenbanken und Zugriff auf diese. Auch für Datenbankkomponenten.
Antworten
charlytango
Beiträge: 490
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 12:10
OS, Lazarus, FPC: Laz 2.0 fixes FPC 3.2 fixes
CPU-Target: Win 32Bit, 64bit
Wohnort: Wien

Settingsmanager Vorstellung

Beitrag von charlytango »

Hallo!
settingsmanager_dual.png
settingsmanager_dual.png (41.67 KiB) 570 mal betrachtet
Mahhh -- sorry.
Da sieht man den Baum vor lauter Wald mal nicht -- ein selbstverursachtes Problem mit einer Parameterreihenfolge - Anfängerfehler... schäm...


Aber egal: Dann stell euch euch mal meinen Settingsmanager bzw Optionsmanager mal kurz vor.

Verwaltet Programmeinstellungen und stellt diese in der Applikation zur Verfügung.
In der Art wie "Optionen" im Lazarus Projekt Inspektor.
Stellt einen Eingabeeditor für den Programmierer zur Verfügung (Vollausbau ist eben ein dualer Editor mit dem man sich aus verschiedenen Quellen die gespeicherten Optionseinstellungen hereinholen kann um sie zu einer für das Programm individuellen Liste zu vereinen.
Aus den Eingaben werde automatisch zur Laufzeit die Eingabemasken erstellt.

Lesen und Schreiben in INI Files klappt und auch mit SQL Datenbanken sollte es funktionieren (noch nicht alles getestet)
Der Plan ist, das Teil Open Source zu stellen vielleicht auch um der Community etwas zurück zu geben.
Etliche Details sind sicher noch offen aber wer mitmachen mag oder es ausprobieren mag kann sich gerne melden. Ich bin also "fast" fertig, was üblicherweise die Hälfte der nötigen Arbeit bedeutet ;)

LG

Benutzeravatar
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 1095
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:42
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.11 FPC 3.2)
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Echzell

Re: Settingsmanager Vorstellung

Beitrag von fliegermichl »

Hmm, da stehen bei mir momentan mehr Fragezeichen als Ausrufezeichen. Kannste dass mal bissi erläutern?

Antworten