DBMemo: SelText funktioniert nicht

Für Themen zu Datenbanken und Zugriff auf diese. Auch für Datenbankkomponenten.
Antworten
Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 289
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

DBMemo: SelText funktioniert nicht

Beitrag von Ich934 »

Hallo,

ich habe hier ein Projekt, bei dem ich mit einem TDBMemo ein Memo-Feld aus einer Tabelle anzeigen lasse. Durch einen Button soll der markierte Text als Fett formatiert werden (MarkDown-Syntax). Dazu habe ich folgenden Code in Verwendung, den ich eigentlich in dieser Form schon immer benutze:

Code: Alles auswählen

procedure TfrmMemoEditor.btnFettClick(Sender: TObject);
begin
  dbmMemo.DataSource.Edit;
  dbmMemo.SelText := '__' + dbmMemo.SelText + '__';
end;  
Die SelLength ist immer 0 und der SelText ist immer leer. Dabei spielt es keine Rolle, ob und wie viel markiert ist. Als Ergebnis werden die Unterstriche immer am Anfang eingefügt, was ich mir natürlich erklären kann.

Funktioniert ein SelText nicht (mehr) in einem DBMemo oder kann mir hier jemand eine bessere Idee nennen?

Vielen Dank.
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 289
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: DBMemo: SelText funktioniert nicht

Beitrag von Ich934 »

Nachtrag:
Gerade herausgefunden, sobald das Edit auf die DataSource gesetzt ist, funktioniert es. Es funktioniert jedoch nicht, wenn ich erst markiere und dann auf den Button klicke, welcher praktisch den Datensatz in den Edit-Modus versetzt.

Hat hier jemand eine Idee?
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Antworten