Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
Timm Thaler
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded
CPU-Target: Raspberry Pi 3

Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Beitrag von Timm Thaler »

Hat hier jemand schonmal was zu Steganografie mit Pascal gemacht? Also kurze, gern auch verschlüsselte Nachrichten in einem Bild versteckt?

Was für Datenmengen bekommt man dabei unter? Welche Bildformate eignen sich dafür gut? Und wie geht man das prinzipiell an?

Frank Ranis
Beiträge: 170
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Beitrag von Frank Ranis »

Hi ,

Timm Thaler hat geschrieben:Hat hier jemand schonmal was zu Steganografie mit Pascal gemacht? Also kurze, gern auch verschlüsselte Nachrichten in einem Bild versteckt?

Was für Datenmengen bekommt man dabei unter? Welche Bildformate eignen sich dafür gut? Und wie geht man das prinzipiell an?


habe das gefunden

https://www.swissdelphicenter.ch/en/sho ... hp?id=1139

vielleicht hilft das weiter.

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

wp_xyz
Beiträge: 3462
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Beitrag von wp_xyz »

Ich kann mich an diese Seite erinnert, das habe ich mit Delphi früher ausprobiert. Es funktioniert, bloß verschwindet die geheime Nachricht, wenn man das Bild umskaliert und neu speichert.

Timm Thaler
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Mär 2016, 22:14
OS, Lazarus, FPC: Win7-64bit Laz1.9.0 FPC3.1.1 für Win, RPi, AVR embedded
CPU-Target: Raspberry Pi 3

Re: Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Beitrag von Timm Thaler »

wp_xyz hat geschrieben:Es funktioniert, bloß verschwindet die geheime Nachricht, wenn man das Bild umskaliert und neu speichert.


Ähm ja, das ist bei den meisten dieser Verfahren so, dass man das Bild danach nicht mehr anfassen darf. Und als Jpeg speichern geht auch meist nicht. Es gibt wohl ein Verfahren, wo das Jpeg erst komprimiert wird und die Info dann in den Frequenzanteilen versteckt wird.

Schön an dem Beispiel ist, dass man es anscheinend problemlos auf normale Freepascal-Bitmaps anwenden und die dann mit Freepascal-Routinen speichern kann. Blöd ist, dass die meisten Bilder auf dem Handy halt schon Jpegs sind, und das eine PNG dann wieder auffällt und auf sich aufmerksam macht.

Frank Ranis
Beiträge: 170
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: Steganografie - Nachrichten in einem Bild verstecken?

Beitrag von Frank Ranis »

Hi,

das habe ich auch noch gefunden.

https://github.com/stievie/gsxsteg

Schon alles auf Lazarus getrimmt.

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

Antworten