HTML Viewer gesucht

Rund um die LCL und andere Komponenten
Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

Hallo,

ich suche eine HTML-Viewer-Komponente, die auch aktuelles HTML unterstützt und Cross-Plattform-fähig ist (mindestens Windows und Linux). Hat hier jemand einen Tipp?

Die bei Lazarus mitgelieferte Komponente ist ja doch etwas eingeschränkt.

Vielen Dank.
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

wp_xyz
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von wp_xyz »

HTMLViewer im Online-Package-Manager?

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

Hm, kann es sein, das diese Komponente extrem unstabil und problematisch ist?

  • Demoprojekt kann ich gar nicht kompilieren - Identifier not found "LCLPlatformDirNames"
  • Lazarus ist extrem unstabil und stürzt mir ständig ab
  • lade ich lokale HTML-Seiten bekomme ich einen Multibyte-Fehler - ohne das weiter zu prüfen vermutlich UTF-8-Fehler

Nutzt das jemand? Hab hier nur ich diese Probleme?
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

theo
Beiträge: 8301
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von theo »

Hier sollten eigentlich alle Varianten gelistet sein:
https://wiki.freepascal.org/Webbrowser/de

wp_xyz
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von wp_xyz »

Ich934 hat geschrieben:Hm, kann es sein, das diese Komponente extrem unstabil und problematisch ist?

  • Demoprojekt kann ich gar nicht kompilieren - Identifier not found "LCLPlatformDirNames"
  • Lazarus ist extrem unstabil und stürzt mir ständig ab
  • lade ich lokale HTML-Seiten bekomme ich einen Multibyte-Fehler - ohne das weiter zu prüfen vermutlich UTF-8-Fehler

Nutzt das jemand? Hab hier nur ich diese Probleme?

Weiß nicht, ich habe die Komponente noch nicht ernsthaft verwendet, nur rumgespielt, und dabei hat das mitgelieferte Beispiel funktioniert. Mir kommt die Komponente besser vor als das IproHtmlPanel, das von Lazarus verwendet wird. Wichtig ist, dass du die Version aus dem Online-Package-Manager verwendest. Es gibt auch noch die Delphi-Versionen, die wahrscheinlich erhebliche Probleme machen. Auch der THtmlPort auf CCR (das ist eine andere Version des HTMLViewer) ist nicht ohne Probleme.

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

Guten Morgen,

ich hab die letzten zwei Tag einmal etwas Zeit in das Thema gesteckt. Das Ergebnis ist für mich nicht wirklich befriedigent... Aber vielleicht liegt es auch nur an mir... :(

Turbopower internet pro
Hatte ich vorher schon getestet und bringt zu wenig Funktionen mit sich. Läuft zwar out-of-the-box ohne Probleme aber dafür gehen dann die von mir benötigten Seiten nicht, welche einfach zumindest diverse Grundfunktionen von CSS und JavaScript benötigen, welche heute Stand der Technik sind. => keine Lösung

THtmlView aus dem OPM
Das habe ich dann noch mehrmals neu kompiliert und zumindest Lazarus mehr oder weniger stabil bekommen. Die Demo-Programme laufen bei mir noch immer nicht. Selbst nach diversen Eingriffen und Umschreiben von fehlerhaft angemeckerten Funktionen konnte ich die Demos nicht zum kompilieren bringen.
Eingebaut in mein Projekt lies sich dieses zumindest kompilieren. Ein Aufruf von Webseiten hat jedoch auf keiner der von mir durchgeführten Arten realisieren lasen. Weder lokal noch über das Internet.

GeckoPort
Klingt interessant aber habe ich gar nicht wirklich installiert bekommen. Das ging schon damit los, dass das Repo nicht mehr stimmt und ich dann nach dem neuen gesucht habe. Ich habe das dann zwar gefunden (denke ich) aber geklappt hat es nicht.

fpCEF3
Total veraltet da es spezielle CEF Versionen voraussetzt.

CEF4Delphi
Aktuell, läuft aber nur unter Windows.


Ergebnis: Viel Zeit verbraucht, aber noch kein Ergebniss, das einen Erfolg bringt. Das Einzige was jetzt so wirklich vielversprechend ist, dass ist tortz der Misserfolge der THtmlPort. Ich habe das jetzt einmal aufgeschoben. Sobald ich mal wieder viel Zeit habe muss ich mich da noch mal tiefer damit befassen. Jetzt muss ich erst einmal wieder produktiv arbeiten. ;-)
Zuletzt geändert von Ich934 am Mo 13. Apr 2020, 15:51, insgesamt 1-mal geändert.
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

wp_xyz
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von wp_xyz »

Nochmal: THtmlPort und THtmlViewer stammen aus derselben Quelle, wobei mir THtmlPort als relativ verlassen vorkommt. Daher probiere den THtmlviewer - den gibt es im Online-Package-Manager von Lazarus direkt, oder von https://sourceforge.net/projects/htmlviewer/. Da du allerdings schon THtmlPort installiert hast, der dieselben Bezeichner verwendet, musst du diesen zuerst de-installieren.

P.S. Ich fürchte allerdings, dass auch HTMLViewer kein Javascript unterstützt. CSS wird unterstützt, aber nicht vollständig.

Michl
Beiträge: 2335
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Michl »

Ich934 hat geschrieben:fpCEF3
Total veraltet da es spezielle CEF Versionen voraussetzt.
Ja, geht aber.

Mir ist zum Anlernen meines Webcrawlers bisher keine öffentliche Seite untergekommen, die nicht darstellbar gewesen wäre.

Ich nutze unter Lazarus Trunk mit FPC Trunk diese Variante. Dabei musste ich allerdings ein paar wenige Parameter einiger Methoden in Pointer umwandeln, sonst kompiliert fpCEF3 nicht unter FPC Trunk, sondern nur mit FPC 3.0.4.

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Winni
Beiträge: 159
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.06, fpc 3.04
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Winni »

Ich934 hat geschrieben:Guten Morgen,

fpCEF3
Total veraltet da es spezielle CEF Versionen voraussetzt.


Das Rad ist auch total veraltet. Benutzt Du das auch nicht mehr?

fpCEF3 ist Multi-Plattform, und nicht Windows-only, wie anderweitig behauptet.

Detailierte Seite auf english ist hier:

https://wiki.freepascal.org/fpCEF3


Winni

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

wp_xyz hat geschrieben:Nochmal: THtmlPort und THtmlViewer stammen aus derselben Quelle, wobei mir THtmlPort als relativ verlassen vorkommt. Daher probiere den THtmlviewer - den gibt es im Online-Package-Manager von Lazarus direkt, oder von https://sourceforge.net/projects/htmlviewer/.

Sorry, ich meinte schon den THtmlViewer aus dem OPM. Da ich dass dann anhand der Liste abgearbeitet habe, ist mir dieser Fehler unterlaufen. Habe es jetzt korrigiert.

Winni hat geschrieben:Das Rad ist auch total veraltet. Benutzt Du das auch nicht mehr?

Das Beispiel hinkt! Bei einer Browser-Komponente sind, im Gegensatz zu einem Rad, auch gewisse Sicherheitsaspekte zu beachten. Das gilt vor allem dann wenn man auch JavaScript etc. mit ausführt.

Michl hat geschrieben:Mir ist zum Anlernen meines Webcrawlers bisher keine öffentliche Seite untergekommen, die nicht darstellbar gewesen wäre.

In diesem Fall habe ich weniger Bedenken wegen dem Darstellen. Die Engine kann vermutlich alles aktuelle darstellen und das wenige was diese nicht kann ist zu vernachlässtigen. Meine Bedenken gehen hier eher in Richtung Sicherheit.

Winni hat geschrieben:fpCEF3 ist Multi-Plattform, und nicht Windows-only, wie anderweitig behauptet.

Hab ich das? Ich behaupte jetzt einfach mal nein...
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

wp_xyz
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von wp_xyz »

Ich934 hat geschrieben:Meine Bedenken gehen hier eher in Richtung Sicherheit.

Dann lass die Finger von JavaScript...

Michl
Beiträge: 2335
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Michl »

Ich934 hat geschrieben:In diesem Fall habe ich weniger Bedenken wegen dem Darstellen. Die Engine kann vermutlich alles aktuelle darstellen und das wenige was diese nicht kann ist zu vernachlässtigen. Meine Bedenken gehen hier eher in Richtung Sicherheit.
Ich weiß nicht, was du genau vorhast, daher nur noch als Info, wie ich das hier mache:

Zum Laden von Seiten nutze ich Synapse und speichere den Inhalt in einer temporären Datei. Diese nutze ich zum Parsen oder um sie on demand in einem TChromium (Komponente von fpCef3) mit deaktivierten/aktivierten JAVA darzustellen. Dabei habe ich weniger Bedenken wegen der Sicherheit, sondern zeige den Inhalt aus Geschwindigkeitsgründen zumeist mit deaktivierten JAVA an.

Wenn man etwas spezielles will, muss ich aber sagen, TChromium ist eine ganz schöne Zicke und würde dies nicht für mal eben so empfehlen. Alternativen fallen mir allerdings auch nicht ein (Geckoport lief bei mir mit damals nur mit einer steinalten Firefoxversion).

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

Naja ich habe verschiedene Anwendungsbereiche:

  • Anzeige der Online-Hilfe (also Webseite die ich steuere)
  • Anzeige der Offline-Hilfe (wie oben nur lokal liegend)
  • Aufruf div. Webseiten, welche eben dyn. sind (Google Maps, Open Street Maps)

Bei den ersten beiden Fällen ist JavaScript das kleinere Problem. Da geht es primär um CSS. Aber beim letzten Punkt habe ich halt keinen direkten Einfluss darauf und das sind Seiten, die von extern kommen.

Das lokale herunterladen habe ich mir auch schon angeschaut. Ich brauche das an einer anderen Stelle und nutze dafür die "Secure Bridge" von DevArt. Das funktioniert.

Ich habe das jetzt erst mal geschoben. Aktuell gibt es wichtigere Punkte. Vielleicht muss ich mich da einfach noch mal mit etwas mehr Gedult rein Knien...
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

wp_xyz
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von wp_xyz »

Ich934 hat geschrieben:Naja ich habe verschiedene Anwendungsbereiche:
  • Aufruf div. Webseiten, welche eben dyn. sind (Google Maps, Open Street Maps)

Ich weiß, was du genau mit dem Maps machst, aber für die einfache Anzeige reicht evtl. auch TLazMapViewer, jetzt auch im OPM.

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 108
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.0.4)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: HTML Viewer gesucht

Beitrag von Ich934 »

wp_xyz hat geschrieben:
Ich934 hat geschrieben:Naja ich habe verschiedene Anwendungsbereiche:
Ich weiß, was du genau mit dem Maps machst, aber für die einfache Anzeige reicht evtl. auch TLazMapViewer, jetzt auch im OPM.


Kann ich da eigene Overlays einbinden?
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Antworten