Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
wennerer
Beiträge: 154
Registriert: Di 19. Mai 2015, 20:05
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 Cinnamon, Lazarus 2.1.0, FPC 3.3.1 ,Lazarus Stable 2.0.6,
CPU-Target: x86_64

Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von wennerer »

Hallo,
ich möchte eine eigene Unit in eine Komponente einbinden. Ich habe meine Unit ganz normal in der uses Klausel mit aufgeführt und alles funktioniert.
Unter Menü "Package" gibt es die Auswahl "Aktive Datei zu einem Package hinzufügen". Das habe ich dann mal gemacht. Öffne ich nun das Package in der meine Komponente ist wird auch meine Unit dort aufgeführt.
Kann mir jemand erklären für was das nun gut ist? Eigentlich hat es ja auch schon funktioniert bevor ich die Unit dem Package hinzugefügt habe.

Viele Grüße
Bernd

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert.
Zuletzt geändert von wennerer am Mo 1. Jun 2020, 07:27, insgesamt 1-mal geändert.

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2736
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von Socke »

wennerer hat geschrieben:
So 31. Mai 2020, 20:23
Öffne ich nun das Package in der meine Komponente ist wird auch meine Unit dort aufgeführt.
Kann mir jemand erklären für was das nun gut ist? Eigentlich hat es ja auch schon funktioniert bevor ich die Unit dem Package hinzugefügt habe.
Grundsätzlich reicht es aus, die Unit in dem Suchpfad des Packages abzulegen, damit sie gefunden wird.
Daneben fallen mir noch ein paar andere Argumente ein:
  • Wenn du das Package weiter gibst, ist direkt klar, welche Units dazugehören
  • Die Unit kann automatisch kompiliert werden, wenn das Package kompiliert wird (Flag "Verwende Unit")
  • Komponenten können in der IDE registriert werden.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

wp_xyz
Beiträge: 3252
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von wp_xyz »

Der Hauptgrund für mich: Ich ziehe die Package-Fenster immer an den freien rechten Bildschirmrand und habe sie somit immer im Blick. Insgesondere kann ich nun jede Datei des Packages mit einem Doppelklick öffnen. Dazu muss sie natürlich im Package enthalten sein.

wennerer
Beiträge: 154
Registriert: Di 19. Mai 2015, 20:05
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 Cinnamon, Lazarus 2.1.0, FPC 3.3.1 ,Lazarus Stable 2.0.6,
CPU-Target: x86_64

Re: Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von wennerer »

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten!
Der Hauptgrund für mich: Ich ziehe die Package-Fenster immer an den freien rechten Bildschirmrand und habe sie somit immer im Blick. Insgesondere kann ich nun jede Datei des Packages mit einem Doppelklick öffnen. Dazu muss sie natürlich im Package enthalten sein.
Ja leuchtet ein.
Wenn du das Package weiter gibst, ist direkt klar, welche Units dazugehören
Ist mir auch klar und sehr sinnvoll.
Die Unit kann automatisch kompiliert werden, wenn das Package kompiliert wird (Flag "Verwende Unit")
Hier sieht es für mich so aus wie wenn es eben keinen Unterschied macht. Muss ich noch etwas herum testen.
Komponenten können in der IDE registriert werden.
Das verstehe ich leider nicht.

Viele Grüße
Bernd

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2736
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von Socke »

wennerer hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 07:25
Die Unit kann automatisch kompiliert werden, wenn das Package kompiliert wird (Flag "Verwende Unit")
Hier sieht es für mich so aus wie wenn es eben keinen Unterschied macht. Muss ich noch etwas herum testen.
Das spielt eigentlich auch nur für Units eine Rolle, die in keiner anderen Unit des Packages verwendet werden. Genutzte Units werden schließlich automatisch kompiliert.
wennerer hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 07:25
Komponenten können in der IDE registriert werden.
Das verstehe ich leider nicht.
Die IDE hat keine "Magie", mit der sie wissen könnte, welche Komponenten in einem Package enthalten sind. Daher stellt Lazarus bestimmte Funktionen bereit um z.B. Komponenten zu registrieren; dabei gibt der Entwickler mit, auf welchem Reiter der Komponentenpalette diese angezeigt werden soll.
Beispiel: Package LCLbase öffnen > Weitere > Package Quelltext öffnen
Hier siehst du den Aufruf der Prozedur "RegisterUnit". Die dort mitgegebene Prozedur RegisterLCL.Register fügt der IDE alle Komponenenten der LCL hinzu.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

wennerer
Beiträge: 154
Registriert: Di 19. Mai 2015, 20:05
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3 Cinnamon, Lazarus 2.1.0, FPC 3.3.1 ,Lazarus Stable 2.0.6,
CPU-Target: x86_64

Re: Aktive Datei zu einem Package hinzufügen

Beitrag von wennerer »

Danke für die Erklärungen!
Bernd

Antworten