TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 203
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Ich934 »

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie man es am besten löst, das Leute Sonderzeichen einer fremden Sprache in ein Edit-Feld einfügen können? Alt+Ziffernfolge (z.B. Alt+0244 für kleines o mit Dach) funktioniert ja nicht und es steht dann 0244 drinnen.

Vielen Dank
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2916
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Socke »

Bei mir (Windows 10, Lazarus 2.0.12) funktioniert ALT+0244 in einem Edit-Feld wie von dir erwartet. Hast du hier Eventhandler, die etwas mit deinen Eingaben machen? Oder bist du gar auf *nix unterwegs?
Andere Methoden sind: Bildschirmtatstatur, Copy&Past aus der Zeichentabelle oder von Wikipedia etc.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 203
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Ich934 »

Getestet unter Linux in einem extra Testprogramm nur der Komponente...

Muss ich mal unter Windows testen...
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8643
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von theo »

Die Lazarus IDE selber hat einen Dialog unter Bearbeiten -> Aus der Zeichentabelle einfügen...
Den könntest du "klauen".
Dateianhänge
lazunicode.png
lazunicode.png (52.29 KiB) 267 mal betrachtet

Socke
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2916
Registriert: Di 22. Jul 2008, 19:27
OS, Lazarus, FPC: Lazarus: SVN; FPC: svn; Win 10/Linux/Raspbian/openSUSE
CPU-Target: 32bit x86 armhf
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Socke »

theo hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 14:29
Den könntest du "klauen".
Du meintest wohl: Da kannst du dich inspirieren lassen oder ihn unter Beachtung der OpenSource-Lizenz übernehmen :D.
Wobei wir bei einer simplen Zeichentabelle berechtigterweise auch über die (in Deutschland) notwendige Schöpfungshöhe diskutieren können.
MfG Socke
Ein Gedicht braucht keinen Reim//Ich pack’ hier trotzdem einen rein

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 203
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Ich934 »

Unter Windows geht das echt. :roll:

Aber die Tabelle ist vielleicht wirklich eine zusätzliche Option. Schaffungshöhe hin oder her, wenn da ne Lizenz drinnen steht, dann ist die zu respektieren...

Danke für die Hinweise...
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8643
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von theo »

Ich934 hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 14:52
Aber die Tabelle ist vielleicht wirklich eine zusätzliche Option. Schaffungshöhe hin oder her, wenn da ne Lizenz drinnen steht, dann ist die zu respektieren...
Also ich verpfeife dich nicht. :wink:
(Die Unicode Tabelle hatte ich 2009 spendiert https://svn.freepascal.org/cgi-bin/view ... sion=18384 )

Ich934
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 203
Registriert: So 5. Mai 2019, 16:52
OS, Lazarus, FPC: ArchLinux und Windows mit FPCUPdeluxe (L: 2.0.X, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86_64, i386
Wohnort: Bayreuth

Re: TEdit: Eingabe von Sonderzeichen

Beitrag von Ich934 »

:lol: Nein, geht ums Prinzip...
Tipp für PostgreSQL: www.pg-forum.de

Antworten