TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
Frank Ranis
Beiträge: 187
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22

TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Beitrag von Frank Ranis »

Hallo ,

ich möchte in einem neuen Projekt TSpeedbutton einbauen und bin nun baff erstaunt über das Aussehen unter Win10.
Unter WinXP hatte ich immer einen 3D-Effekt .
Gedrückter Speedbutton , Schatten links und oben .
Losgelassen , Schatten rechts und unten .
Gibt es diesen 3D-Effekt nicht mehr ? , oder kann man das irgendwo einstellen.
Ist nun alles so platt und wird nur noch (je nach Up/Down) durch unterschiedliche Farben dargestellt , sieht sehr bescheiden aus.

Beim TBevel z.B. kann man diesen 3D-Effekt ja per bsLowered oder bsRaised noch einstellen.

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

PascalDragon
Beiträge: 626
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:18
OS, Lazarus, FPC: L 2.0.8, FPC Trunk, OS Win/Linux
CPU-Target: Aarch64 bis Z80 ;)
Wohnort: München

Re: TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Beitrag von PascalDragon »

Frank Ranis hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 14:13
Gibt es diesen 3D-Effekt nicht mehr ? , oder kann man das irgendwo einstellen.
TSpeedButton stellt den Button über das Betriebssystem dar und Windows 10 ist da eben flach.
FPC Compiler Entwickler

wp_xyz
Beiträge: 4427
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Beitrag von wp_xyz »

Schalte in den Projekt-Optionen den Punkt "Manifest-Ressourcen verwenden (und Themen aktivieren)" aus, dann hast du den alten Win95-Look. Ob den deine User auch mögen, sei dahingestellt.

Ansonsten, wenn du immer dasselbe Aussehen deiner Anwendung haben willst, kannst du nur eine Komponenten-Bibliothek verwenden, die nicht vom Betriebssystem gezeichnet wird, wie z.B. die BGRAControls oder EyeCandy-Controls (u.v.a.m.). Auch hier solltest du dir die Frage stellen, ob deine User denselben Geschmack haben.

Frank Ranis
Beiträge: 187
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22

Re: TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Beitrag von Frank Ranis »

Hallo ,
wp_xyz hat geschrieben:
Mi 10. Aug 2022, 09:51
Schalte in den Projekt-Optionen den Punkt "Manifest-Ressourcen verwenden (und Themen aktivieren)" aus, dann hast du den alten Win95-Look. Ob den deine User auch mögen, sei dahingestellt.

Ansonsten, wenn du immer dasselbe Aussehen deiner Anwendung haben willst, kannst du nur eine Komponenten-Bibliothek verwenden, die nicht vom Betriebssystem gezeichnet wird, wie z.B. die BGRAControls oder EyeCandy-Controls (u.v.a.m.). Auch hier solltest du dir die Frage stellen, ob deine User denselben Geschmack haben.
Danke für den Hinweis , auf die Manifest-Einstellung bin ich gar nicht gekommen.

Viele der neuen Styles sind ja ganz nett , aber auch mach mal ein Rückschritt , finde ich .
Im Falle des Speedbutton habe ich (Sehschwäche) einige Probleme , den Zustand des Buttons zu erkennen.
Könnte man jetzt für Up/Down verschiedene kontrastreiche Farben wählen , wäre ich ja auch zu frieden , die Farbwahl hat aber keine Auswirkungen , ist im gedrücktem Zustand immer so Himmelblau .
Man könnte noch Speedbutton.OnPaint nutzen , aber der Aufwand !

Habe eben mal die EyeCandy-Controls installiert , aber der dortige Speedbutton ist auch von der Manifest-Einstellung abhängig.
Bei den BGRAControls muß ich mal schauen , ob da was passendes bei ist.

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

Benutzeravatar
Winni
Beiträge: 1423
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.2.2, fpc 3.2.2
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: TSpeedbutton Style (Aussehen) unter Win 10

Beitrag von Winni »

Hi!

Du kannst Dir doch den Speedbutton so bunt und konstrastreich gestalten, wie Du möchtest:

Du machst Dir eine Bitmap mit 4 verschiedenen Farben nebeneinander
Die Farben sind dann zuständig für folgende Zustände:
up, down, disabled, selected

Die Bitmap lädtst Du in die property Glyph

NumGlyphs muss natürlich auf 4 gestellt werden

Nun hast Du z.B grün, wenn er down ist und rot, wenn er up ist.

Winni

Antworten