VirtualStringTree Node MouseClick Ereignisse

Rund um die LCL und andere Komponenten
Antworten
Groffy
Beiträge: 49
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:27
OS, Lazarus, FPC: Win10/Linux Mint - Lazarus 2.2/trunk
CPU-Target: 32/64Bit

VirtualStringTree Node MouseClick Ereignisse

Beitrag von Groffy »

Hallo Zusammen,

ich würde gerne zwei verschiedene Funktionalitäten bei einem Node Einfachclick und einem Node DoubleClick auslösen. Der OnNodeClick Event löst aber auch bei einem Doppelclick aus, wie kann ich hier im OnNodeClick Eventhandler feststellen, dass es eigentlich ein DoubleClick wird? Muss ich mir da irgendetwas kompliziertes mit einem Timer überlegen, oder geht das irgendwie simpler?


Vielen Dank und beste Grüße - Ulrich

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9580
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: VirtualStringTree Node MouseClick Ereignisse

Beitrag von theo »

Das ist allgemein so, das hat weder mit VST.OnNodeDblClick noch mit Lazarus direkt zu tun.
Hier zum "Beweis" ein Beitrag, welcher mit Lazarus nichts zu tun hat: Microsoft .NET:
https://learn.microsoft.com/en-us/dotne ... esktop-6.0

Timer im Mousedown wäre möglich, Roll back, oder ein anderes Design, wo's keine Rolle spielt.

Groffy
Beiträge: 49
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:27
OS, Lazarus, FPC: Win10/Linux Mint - Lazarus 2.2/trunk
CPU-Target: 32/64Bit

Re: VirtualStringTree Node MouseClick Ereignisse

Beitrag von Groffy »

Ich denke ich werde mir ein anderes UI-Design überlegen. Danke auch für den .Net Artikel. Ich hatte tatsächlich einmal in einem .Net UserControl Mouse Click/DblClick mittels eines Timers implementiert, das fühlte sich aber von der Bedienung seltsam an, weil nach einem Einfachclick immer eine Verzögerung auftrat. (verständlichrweise)


Gruß Ulrich

Antworten