TGradButton gefällig?

Rund um die LCL und andere Komponenten
alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

Super!

Ich baue deine Kompo in meine ein! (wusste garnicht dass cc auch die LGPL so schön darstellt....(in deiner Kompo ist der link zu cc))
Ich frage mich nur, ob ich deine Kompo in meiner verwenden darf, da ich meine unter der GPL 2 veröffentliche.....
hmmm shit Lizenzen.... was ist eigenltich der Unterschied zwischen den beiden genau?
CC erklärt beide haargenau identisch:
http://creativecommons.org/licenses/LGPL/2.1/
http://creativecommons.org/licenses/GPL/2.0/


Wiki:
Im Gegensatz zur GPL dürfen alle Programme, welche die LGPL-lizenzierte Software nur extern benutzen, zum Beispiel als DLL-Dateien, ihre eigene Lizenz behalten. Damit eignet sich die LGPL besonders als Lizenz für Bibliotheken, deren Benutzung man auch Programmierern proprietärer Programme erlauben will. Soll die unter der LGPL lizenzierte Software dagegen fest in ein anderes Programm eingebunden werden, muss auch das andere Programm unter der LGPL bzw. einer kompatiblen Lizenz stehen.

ok. Ich denke damit habe ich dann kein problem.....
ich muss nur schauen, dass die Leute die meine Kompo installieren, nicht 2 sondern nur 1 Package installieren müssen. Dann muss ich deine register anweisung in meine übernehmen.


PS: Sorry wenn der einbau deiner Kompo jetzt ein paar wochen dauern kann.. ich bin gerade am umziehen (eigene wohnung und so) ;-)
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

Euklid
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2807
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 10:38
OS, Lazarus, FPC: Lazarus v2.0.10, FPC 3.2.0
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Euklid »

alexander hat geschrieben:hmmm shit Lizenzen.... was ist eigenltich der Unterschied zwischen den beiden genau?
CC erklärt beide haargenau identisch:
http://creativecommons.org/licenses/LGPL/2.1/
http://creativecommons.org/licenses/GPL/2.0/


Wenn ich es richtig verstanden habe ist die LGPL wesentlich lockerer gefasst: LGPL-Software darf auch fest in Nicht-GPL-Programme eingebunden werden, GPL-Software dagegen nicht.

Gruß, Euklid

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm ich habe nochmal geschaut.... also ich glaube ich lasse die starndartbuttons doch für mein expandpanel. Das passt sich einfach Aussehen des Systems besser an...
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

ja unter Linux vllt aber bei Windows haste nur den standard button, und wenn man dann auch noch ohne theme arbeitet sieht es langweilig aus, naja jedem das seine ^^

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm hast schon recht.... mit dem alten 98 theme ist es echt grauenhaft....
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

So leute habe ne neue Version von meiner Komponente hochgeladen^^, download @ http://wiki.lazarus.freepascal.org/inde ... GradButton

Neue Features:
- Glyph-Support
- RotatedText + Glyph ( 90° nach Links oder Rechts )
- Farbwechsel wenn Componente nicht Enabled ist

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

wow Rotated ist COOL. sehr gut!
das kann ich gut gebrauchen
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm die Reaktionen sind extrem langsam... wenn man auf den Button klickt und schnell mit der Maus weggeht sieht man wie sich im 1 Sekundentakt die Farben von "Tiefgerückt" zu "Maus-drüber" zu "Maus-weg" verändern... das dauert...

Außerdem ist die Caption, wenn man die Schrift schief stellt sehr komisch...
Auch verändert sich die Caption wenn es schiefgestellt ist seltsam manchmal vom vorherigen Namen zum neuen...
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

mach mal am besten nen video kann könnte ich es verstehen was du meinst, bei mir ist es alles schnell kein sekundentakt oder sowas

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm mist recordmydesktop....
ich kriege den effekt irgendwie nicht aufgenommen...

also wenn man den Test auf left stellt, und eine caption einstellt, dann dauert das farbverändern ungefähr jeweils 300 ms...
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

ich bin erstmal dranne die positionierungen von text+glyph zu verbessern zurzeit ist keine mittagkeit ^^ vorallem wenn man es schräg stellt ^^

Also wenn man nen Text auf rtLeft stellt und eine Caption hat dann dauerts länger? komisch dann muss ich glaube noch ne cache funktion einbauen damit der ganze hintergrund die gedrehten sachen sich nich immer wieder neu berechnen / zeichen müssen sondern einfach von nem Cache aus^^

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm so berechnen und zeichnen sollte doch schnell gehen....
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

Neue Version draußen:

Version 1.3:
* [+] ClickColor
* [+] NotEnabledColor
* [+] Text Alignment
* [+] GlyphPosition

Download: downloads.php?view=detail&id=21

alexander
Beiträge: 423
Registriert: Di 5. Feb 2008, 12:45
OS, Lazarus, FPC: Linux, Lazarus svn, FPC svn
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von alexander »

hmmm ich glaube du solltest deinen Button besser testen, bevor du eine Version rausbringst
Dateianhänge
Bildschirmfoto.png
Bildschirmfoto.png (4.97 KiB) 885 mal betrachtet
Du magst Freiheit? Gönne es auch deinem Computer mit Linux!
www.alexanderroth.eu

EugenE
Beiträge: 440
Registriert: So 10. Dez 2006, 14:59
OS, Lazarus, FPC: MacOSX Lion 10.7 (L 0.9.31 FPC 2.7.1)
CPU-Target: 64Bit
Kontaktdaten:

Beitrag von EugenE »

Unter Windows läuft alles Perfect, und ein Linux hätte ich nicht zum Testen

Antworten