Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Für Installationen unter Windows
Antworten
braunbär
Beiträge: 296
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:21

Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Beitrag von braunbär »

Hallo!
Ich wollte nach langer Zeit wieder einmal mein Lazarus auf den neuesten Stand bringen, habe die letzte Version heruntergeladen und ohne Probleme installiert.
Dann wollte ich wie gewohnt die Packages Anchordocking und AnchordockingDsgn installieren. Beim Compilieren bekomme ich aber Fehlermeldungen:

Kompiliere Package AnchorDocking 1.0: Abgebrochen, Fehler: 1
anchordocking.pas(103,3) Fatal: Kann LCLType nicht finden verwendet von AnchorDocking. Prüfen, ob Package LCLBase die LCLType.ppu erzeugt, nichts prüfen löscht diese Datei und prüft, daß keine zwei Packages Zugriff auf die Unit-Quellen haben..
Kompiliere Package lazreport 0.9.9: Exit code 1, Fehler: 1
lr_about.pas(18,22) Fatal: Kann LResources nicht finden verwendet von LR_About, incompatible ppu=C:\lazarus\lcl\units\x86_64-win64\lresources.ppu, Package LCLBase

Ich habe dann alle PPU Dateien gelöscht und versucht, die IDE komplett zu rekompilieren, das bricht dann ab mit
lazutils.pas(25,47) Fatal: Kann LazarusPackageIntf nicht finden verwendet von LazUtils, incompatible ppu=C:\lazarus\packager\units\x86_64-win64\lazaruspackageintf.ppu, Package FCL

Jetzt habe ich etwas herumprobiert, bei jedem Kompilationslauf treten andere seltsame Fehler auf.

braunbär
Beiträge: 296
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:21

Re: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Beitrag von braunbär »

Offensichtlich haben irgend welche alten Einstellungen dazwischengefunkt. Ich habe jetzt FPC und Lazarus komplett deinstalliert und auch die Verzeichnisse komplett gelöscht, und dann Lazarus neu installiert. Jetzt funktioniert es wieder und es lässt sich Lazarus auch mit Docking kompilieren - Leider ist dabei natürlich die Docking-Konfiguration auch mitgelöscht worden, Aber zumindest geht es wieder.

Benutzeravatar
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 625
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:42
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04)
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Echzell

Re: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Beitrag von fliegermichl »

Normalerweise reicht es in so einem Fall, die Funktion "Aufräumen und compilieren" zu verwenden.

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 4223
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Anchordocking macht beim Kompilieren Probleme

Beitrag von af0815 »

Wäre nicht das erste mal, das das aufräumen nicht alles erwischt :-) Auch beim 'make clean' hats schon Bugs gegeben.

Die Dockingeinstellungen sichere ich immer weg, damit kann ich die über mehere Installationen verwenden. Autosave schalte ich sowieso ab, sonst wird jedes blöde Layout gespeichert, ohne das man das will. Tools->Desktop und dort auf die Diskette drücken, dann wird gespeichert. Und mit Export kann ich die Einstellungen auch in meinem GIT speichern.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

Antworten