[Gelöst] Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Für Fragen rund um die Ide und zum Debugger
Antworten
Frank Ranis
Beiträge: 169
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

[Gelöst] Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Beitrag von Frank Ranis »

Hallo,

folgende Aufgabe:

Programm : Hauptprogramm.

Ich habe mir unter Pojekteinstellungen Einstellmodi eine neue Seite 'Kundenlizensierung' erstellt.

1 Step)
Compiler-Kommandos: vorher ausführen

Beim Kompilieren des Hauptprogrammes soll zunächst das externe Programm 'Kunden_Lizens.exe' gestartet werden.
Hier gibt man einen Kundennamen und eine Seriennummer ein.
Kunden_Lizens.exe schreibt dann diese Daten in das File 'kunde.inc'

Aufbau wie folgt:

const
kunde='kunde1';
seriennummer='111';

Im Hauptprogramm ist 'kunde.inc' eingebunden.

Wenn ich in der Lazarus-IDE auf Start drücke , wird das externe Prog 'Kunden_Lizens.exe' auch ausgeführt.
Ich geben einen neuen Kundennamen ein und eine neue Serienummer und die Datei 'kunde.inc' wird neu geschrieben.
So weit so gut.


2 Step)

Compiler-Kommandos: Compiler

Hier habe ich die Checkboxen : (Compilieren,Neu Compilieren,Start) aktiv.
Das Hauptprogramm wird auch gestartet , nur leider wird die aktuelle 'kunde.inc' nicht übernommen.
Es wird also nicht wirklich neu kompiliert.
Irgendwelche alten Constanten-Parameter aus vorherigen Startversuchen werden beibehalten.

Warum kompiliert Lazarus nicht neu , ich habe das doch angegeben ?

Derzeitiges Lazarus : Lazarus 2.0.2 r60954 FPC 3.0.4 x86_64-win64-win32/win64
Test-Quellen anbei.


Gruß

Frank
Dateianhänge
Kunden_Lizensierung.zip
(2.06 MiB) 74-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Frank Ranis am Fr 21. Jun 2019, 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
www.flz-vortex.de

Frank Ranis
Beiträge: 169
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Beitrag von Frank Ranis »

Hi,

hat keiner eine Idee ?
Wie kann man Lazarus dazu bewegen , immer komplett neu zu kompilieren , wenn man auf den Start-Button drückt ?

Was ich noch herausgefunden habe.
Lösche ich den vorhandenen lib-Ordner bevor ich auf den Start-Button drücke , dann geht es wie gewünscht , LAZ kompiliert komplett neu.
Dort steht die Datei 'Hauptprogramm.compiled' drinn , die mir in die Suppe spuckt.
Es reicht auch diese Datei zu löschen , anstelle des kompletten lib-Ordners , dann klappt es auch .

Wie nutzt Lazarus diese Datei ?

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

Benutzeravatar
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 654
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:42
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.7 FPC 3.04)
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Echzell

Re: Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Beitrag von fliegermichl »

Frank Ranis hat geschrieben:Hi,

hat keiner eine Idee ?
Dort steht die Datei 'Hauptprogramm.compiled' drinn , die mir in die Suppe spuckt.
Es reicht auch diese Datei zu löschen , anstelle des kompletten lib-Ordners , dann klappt es auch .


Ich hatte dein Beispiel heruntergeladen und das Problem nachvollziehen können aber auf Anhieb aber auch keine Lösung gefunden.
Die Lösung hast du doch nun aber selbst. Lass Kunden_Lizens.exe doch einfach Hauptprogramm.compiled löschen.

Gruß
Michael

Frank Ranis
Beiträge: 169
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

Re: Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Beitrag von Frank Ranis »

Hallo Michael,

fliegermichl hat geschrieben:
Frank Ranis hat geschrieben:Hi,

hat keiner eine Idee ?
Dort steht die Datei 'Hauptprogramm.compiled' drinn , die mir in die Suppe spuckt.
Es reicht auch diese Datei zu löschen , anstelle des kompletten lib-Ordners , dann klappt es auch .


Ich hatte dein Beispiel heruntergeladen und das Problem nachvollziehen können aber auf Anhieb aber auch keine Lösung gefunden.
Die Lösung hast du doch nun aber selbst. Lass Kunden_Lizens.exe doch einfach Hauptprogramm.compiled löschen.

Gruß
Michael


Probiere ich mal aus , danke.

Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

Frank Ranis
Beiträge: 169
Registriert: Do 24. Jan 2013, 21:22
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 0.9.xy FPC 2.2.z)
CPU-Target: xxBit

[gelöst] Änderung in Include-Datei werden nicht übernommen

Beitrag von Frank Ranis »

Hallo,

habe das Problem glöst , wie immer ganz einfach , wenn man weis wonach man suchen muß.

Problem war ja , das LAZ nicht wirklich neu kompiliert hat , obwohl sich die INCLUDE-Datei geändert hat.

Lösung:

Man gehe in die Projekteinstellungen auf Verschiedenes und setzte einen Harken bei :
Immer einen Compilerlauf durchführen (selbst dann , wenn nichts geändert wurde).

Bild1.png


Gruß

Frank
www.flz-vortex.de

Antworten