Lazarus und Firebird 2.5

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
Antworten
Luckner
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 09:56

Lazarus und Firebird 2.5

Beitrag von Luckner »

Hallo,
bin ein Neuling in der Programmierung mit Lazarus. Habe jedoch schon einige Jahre mit Delphi 7 Enterprise programmiert und die Prgramme laufen gut und auch unter Win 10Pro. Die meisten Anwendung laufen mit Firebird (als Client/Server-Versionen). Jetzt würde ich langsam mal auf eine neuere IDE umsteigen und meine erste Anwendung in 64-Bit schreiben. Habe Lazarus, Firebird und Zeos installiert. Habe dann eine bestehende Datebank mit TIBDatabse, IBTransaction, TIBDataset und TIBSource verbunden. Unter TIBDatabase/Params habe ich die user_name=SYSDBA, password=masterkey eingetragen. TIBDatabase/LoginPrompt = False. Bei Activierung der TIBDatabase wird jedoch nach dem Passort gefragt. Wie kann ich das abstellen.

Gruß, Luckner

Luckner
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 09:56

Re: Lazarus und Firebird 2.5

Beitrag von Luckner »

Noch eine Frage: Kann ich eine Firebird-Datenbank eleganter ansprechen, als mit den o.g. Komponenten?

Danke, Luckner

gladio
Beiträge: 118
Registriert: Sa 21. Jun 2014, 06:15
OS, Lazarus, FPC: Win10-32/64 - aktuelle Lazarus/FPC Standard-Edition
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Rügen

Re: Lazarus und Firebird 2.5

Beitrag von gladio »

Du hast doch oben geschrieben, dass du Zeos installiert hast. Benutze das doch.
Das ist sehr komfortabel und leistungsfähig.
Im Prinzip sind nur drei Komponenten für den Datenzugriff nötig: Eine (!) ZConnection für die Verbindung zur Datenbank
und für den Zugriff auf die Tabellen jeweils TZQuery oder TZReadOnlyQuery mit zugehöriger altbekannten TDataSource (aus DataAccess).
Die Transaction übernimmt Zeos, automatisch oder per Code ausgelöst.

Luckner
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 09:56

Re: Lazarus und Firebird 2.5

Beitrag von Luckner »

Ahh, ok. Ich dache, weil ich schon Firebird-Komponenten im Menü von Lazarus gesehen hatte, dachte ich mir "nimmts Du diese". Dann werde ich mich mit Zeos auseinandersetzen. Wobei die Firebird-Komponenten funktionieren gut, wenn nur nicht diese blöde Anmeldung wäre.

Danke, Luckner

Antworten