welche Synapse-Unit für https?

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
Antworten
Adenos
Beiträge: 60
Registriert: So 17. Okt 2021, 17:18
OS, Lazarus, FPC: Windows 7
CPU-Target: X86
Wohnort: Allgäu

welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von Adenos »

Hallo,

ich habe mir jetzt die Synapse-Tools in mein Lazarus integriert, doch welche Unit brauche ich, um die Seite https://www.tagesschau.de/ in einem Memo darzustellen?

Vielen Dank

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 4892
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von af0815 »

Es ist dein erster Post.
Was willst du genau im Memo darstellen? Falls dein Link echt ist, so passt der Inhalt einer Website nicht wirklich zu einem Memo. Oder willst du nur den Text, da musst du den Quelltext dann Parsen.

http://synapse.ararat.cz/doku.php/publi ... tcpwithssl sollte ein Einstiegspunkt für dich sein.

Und hier gibt es ein Beispiel https://forum.lazarus.freepascal.org/in ... ic=43301.0 das dir helfen könnte und auch Quellen, wo du die benötigsten Bibliotheken herbekommst.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8817
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von theo »

Adenos hat geschrieben:
So 31. Okt 2021, 02:28
Ich habe mir jetzt die Synapse-Tools in mein Lazarus integriert, doch welche Unit brauche ich, um die Seite https://www.tagesschau.de/ in einem Memo darzustellen?
Du brauchst Unit "httpsend" für HTTP allgemein und Unit "ssl_openssl" für HTTPS.
"ssl_openssl" muss für https nur in der Uses Sektion vorhanden sein. Den Rest regelt "httpsend" alleine.

Für HTTPS benötigt dein Betriebssystem noch die OpenSSL Libs (meistens schon installiert auf Linux) und ggf. auch die zugehörigen "Devel" Pakete (z.B. libopenssl-devel).
Auf Windows müssten die entsprechenden Libs mit der Standard Lazarus Installation mitkommen, da der "Online Package Manager" sie benötigt.

S.a. http://synapse.ararat.cz/doc/help/

Und wie af0815 schon sagt, du kannst natürlich im Memo nur den Quelltext anzeigen, nicht die Seite "darstellen".

Adenos
Beiträge: 60
Registriert: So 17. Okt 2021, 17:18
OS, Lazarus, FPC: Windows 7
CPU-Target: X86
Wohnort: Allgäu

Re: welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von Adenos »

vielen Dank für Eure Bemühungen.

Ich habe wahrscheinlich schon beim Einbinden der Synapse-Tools irgendetwas falsch gemacht. Der Compiler kann httpsend nicht finden.

Tut mir leid, dass ich so doofe Fragen stelle, aber ich bin Anfänger und englisch verstehe ich leider auch nicht. Obwohl ich vor ein paar Jahrzehnten auch schon mal ein bisschen mit Turbopascal rumgespielt habe. Mir ist natürlich klar, dass ich keine Programmiersprache benötige, um eine Webseite anzuschauen. Das Ganze dient auch nur dem Kennenlernen. Später möchte ich mir von einer bestimmten Seite Werte in mein Programm laden, um damit Berechnungen anzustellen.

Welche Komponente wäre denn besser geeignet als ein Memo, um eine Webseite darzustellen?

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8817
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von theo »

Adenos hat geschrieben:
So 31. Okt 2021, 10:54
Ich habe wahrscheinlich schon beim Einbinden der Synapse-Tools irgendetwas falsch gemacht. Der Compiler kann httpsend nicht finden.
Da Synapse keine visuelle Komponente ist, die man auf das Formular ziehen kann, muss man die Abhängigkeit manuell eintragen.
Projekt -> Projektinspektor->Hinzufügen->Neue Anforderung->laz_synapse.
Adenos hat geschrieben:
So 31. Okt 2021, 10:54
Welche Komponente wäre denn besser geeignet als ein Memo, um eine Webseite darzustellen?
Wenn du "von einer bestimmten Seite Werte in mein Programm laden" möchtest, brauchst du eigentlich keine Webseite darzustellen.
Webbrowser Komponenten sind wieder ein Kapitel für sich. Ich würde da als Anfänger die Finger von lassen.

Vielleicht bis du für deinen Zweck mit den BeniBela Internet Tools besser bedient.
https://www.benibela.de/sources_de.html#internettools
https://www.benibela.de/documentation/internettools/

So hast du damit einen schnellen Erfolg:

Code: Alles auswählen

uses synapseinternetaccess, xquery;
...
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
 Memo1.lines.add(query('doc("https://www.lazarusforum.de")//title').toString);
end;   
Zeigt den Title Tag von lazarusforum.de im Memo an.

creed steiger
Beiträge: 955
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 22:56

Re: welche Synapse-Unit für https?

Beitrag von creed steiger »

Wenn ich das richtig verstehe wäre das hier was für dich

https://wiki.lazarus.freepascal.org/fph ... P_protocol


hier im Forum gabs auch schon was dazu

viewtopic.php?t=10941

Antworten