Warten auf Eingabe

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
Antworten
Benutzeravatar
DL2RPC
Beiträge: 11
Registriert: Di 16. Nov 2021, 16:21

Warten auf Eingabe

Beitrag von DL2RPC »

Moin,
ich habe zwei Überprüfungen von Eingaben in Edit-Felder siehe Bild.
Je nach Ergebnis soll gewartet werden bis eine Eingabe erfolgt.
Nur wie?
Ich habe schon alle Schleifen ausprobiert (for to, REPEAT-UNTIL-Schleife, While), aber es macht bei nicht klick!
Danke für eure Tipps.

...
if Edit1.Text = '' then MessageDlg('', 'Sie müssen einen Wert in cm eingeben', mtWarning, [mbYes], 0);
Edit1.Color:= clRed;
ActiveControl:= Edit1;

// Genau hier soll angehalten und auf Eingabe gewartet werden, wenn das Editfeld leer ist.

// Überprüfung, ob 'Alter' leer ist
if Edit2.Text = '' then MessageDlg('', 'Sie müssen einen Wert in Jahren eingeben', mtWarning, [mbYes], 0);
Edit2.Color:= clRed;
ActiveControl:= Edit1;

// Genau hier soll angehalten und auf Eingabe gewartet werden, wenn das Editfeld leer ist.
...

Benutzeravatar
Beach
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Nov 2021, 22:41
OS, Lazarus, FPC: Lazarus 2.0.12 r64642 FPC 3.2.0 x86_64-win64-win32/win64
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Hunsrück

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von Beach »

Verstehe das nicht so ganz. Was meinst du mit "soll gewartet werden"?

Aber evtl hilft das Event OnEditingDone weiter. Wird imho gefeuert wenn die Eingabe in einem Edit Feld abgeschlossen ist..
MfG
Beach

Nichts wissen... was macht das schon?

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8817
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von theo »

DL2RPC hat geschrieben:
Di 16. Nov 2021, 16:29
ich habe zwei Überprüfungen von Eingaben in Edit-Felder siehe Bild.
Ich sehe kein Bild.
Kann es sein, dass du das Prinzip der ereignisorientierten Programmierung nicht ganz verstanden hast?

https://de.wikipedia.org/wiki/Ereignis_(Programmierung)

Benutzeravatar
DL2RPC
Beiträge: 11
Registriert: Di 16. Nov 2021, 16:21

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von DL2RPC »

Verstehe das nicht so ganz. Was meinst du mit "soll gewartet werden"?

Aber evtl hilft das Event OnEditingDone weiter.

Ja, danke.
Blind zu sein ist manchmal auch nicht schlecht. Man sieht so manchen Grünschnabel 'theo' nicht ;-)

Benutzeravatar
six1
Beiträge: 558
Registriert: Do 1. Jul 2010, 19:01

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von six1 »

Schau mal hier bei INPUTQUERY oder INPUTBOX
https://wiki.freepascal.org/Dialog_Examples/de
Gruß, Michael

wp_xyz
Beiträge: 4092
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von wp_xyz »

DL2RPC hat geschrieben:
Di 16. Nov 2021, 18:48
Verstehe das nicht so ganz. Was meinst du mit "soll gewartet werden"?

Aber evtl hilft das Event OnEditingDone weiter.

Ja, danke.
Bitte kennzeichne Zitate (Es gibt rechts oben den Button mit dem Anführungszeichen ("). Für sich allein ist so ein Post unverständlich.
DL2RPC hat geschrieben:
Di 16. Nov 2021, 18:48
Blind zu sein ist manchmal auch nicht schlecht. Man sieht so manchen Grünschnabel 'theo' nicht ;-)
Was willst du damit sagen? Einen alten Hasen des Forums wie theo als "Grünschnabel" zu bezeichnen, ist schon ein starkes Stück. Oder verstehe ich diesen Satz total falsch?

Und das im 1. Beitrag erwähnte "Bild" fehlt trotzdem.

Benutzeravatar
DL2RPC
Beiträge: 11
Registriert: Di 16. Nov 2021, 16:21

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von DL2RPC »

Hallo,
so empfindlich?
Nun, mit über 68 Jahren Leben und dreißig Jahren Erfahrung in mikrorechnergesteuerten Anlagen, die ich in Maschinencode und Assembler programmiert habe (bis zur Umschulung wegen Krankheit), nehme ich mir die Freiheit heraus, so etwas zu schreiben.
Da ich jetzt als Rentner Pascal lernen möchte und auch mal eine 'dumme' Frage habe, ist die Antwort des Grünschnabels wohl doch ziemlich überheblich.
In meiner Jugend wäre so eine dumme Antwort ein Grund gewesen, den Studienkollegen an der UNI zu ächten.

Benutzeravatar
Winni
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.0.12, fpc 3.2
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von Winni »

DL2RPC hat geschrieben:
Mi 17. Nov 2021, 18:26
Hallo,
so empfindlich?
Nun, mit über 68 Jahren Leben und dreißig Jahren Erfahrung in mikrorechnergesteuerten Anlagen, die ich in Maschinencode und Assembler programmiert habe (bis zur Umschulung wegen Krankheit), nehme ich mir die Freiheit heraus, so etwas zu schreiben.
Da ich jetzt als Rentner Pascal lernen möchte und auch mal eine 'dumme' Frage habe, ist die Antwort des Grünschnabels wohl doch ziemlich überheblich.
In meiner Jugend wäre so eine dumme Antwort ein Grund gewesen, den Studienkollegen an der UNI zu ächten.
Nun ächtest Du Dich selbst, weil Du unangemessen reagierst, keine klaren Fragen stellst und auch noch pampig auf Hilfe reagierst.

So nicht!

Winni

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8817
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Warten auf Eingabe

Beitrag von theo »

Die Frage "Kann es sein, dass du das Prinzip der ereignisorientierten Programmierung nicht ganz verstanden hast?" war überhaupt nicht als Beleidigung gemeint.
Es ist aus meiner Sicht eine völlig normale Frage, die dazu dienen sollte, dein Problem einzukreisen.

Tut mir leid, falls das missverständlich war.

Und ein Bild ist nun mal tatsächlich nicht da.

Antworten