Brauche dringend Hilfe..

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
siro
Beiträge: 574
Registriert: Di 23. Aug 2016, 14:25
OS, Lazarus, FPC: Windows 10
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Berlin

Re: Brauche dringend Hilfe..

Beitrag von siro »

Um noch einen sinnvollen Beitrag zu diesem Thema zu leisten :wink:

Die Anforderungen sind jetzt nicht so umfamngreich,
aber in 40 Minuten für Einsteiger absolut nicht machbar...

Man bastelt ein Formular mit dem Begrüßungstext, ein evtl. Logo....
Darauf befinden sich 2 Buttons für die Auswahl der Berechnung Quader oder Kugel,
zudem ein Button zum Schliessen der Anwendung.

Je nach Auswahl öffnet sich dann das entsprechend neues Formular mit einem Imgage(Bild) für die entsprechende Berechnung.
Dies Bild erstellt man vorher mit einem beliebigen Zeichenprogramm und legt es z.B: als JPG oder BMP ab.

Im Formular der jeweiligen Auswahl befinden sich die Editfelder für die Eingabe der Kantenlänge und Radius
sowie ein Button zum Starten der Berechnung, der ist aber vorerst noch Disabled (nicht aktiviert)
Ein weiterer Button (Home) schliesst das gewählte Berechnungsfenster und man landet wieder im Hauptformular.

Erst nach Prüfung der korrekten, sinnvollen Eingabe der Werte wird der Berechnungs Button (enabled) aktiviert.
Ein Druck darauf führt die Berechnung aus.

Die Ausgabe könnte zum Beispiel in einer Listbox erfolgen, so werden die Berechnungen dort alle festgehalten.
Nach jeder Berechnung wird ein Zähler erhöht.
Erreicht er den Wert 5, dann wird ein Fenster eingeblendet zum kaufen.
Die Buttons zur Auswahl werden alle "Disabled"

Zu "jederzeit" soll die Farbe geändert werden können, das ist vermutlich das größte Problem wenn man mit mehreren Formularen arbeitet,
aber das ist ja nicht gefordert so kann man eigentlich alles in einem Formular laufen lassen.

Die gesamte Aufgabe ist eher zeichnerischer Natur, die eigentliche Programmierung dazu minimal....

Einfach mal loslegen und probieren, dann darf gefragt werden.... :wink:
Grüße von Siro
Bevor ich "C" ertragen muß, nehm ich lieber Lazarus...

Benutzeravatar
fliegermichl
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 1090
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:42
OS, Lazarus, FPC: Winux (L 2.0.11 FPC 3.2)
CPU-Target: 32/64Bit
Wohnort: Echzell

Re: Brauche dringend Hilfe..

Beitrag von fliegermichl »

Für die Hintergrundfarben könnte man ein Basisformular definieren, von dem die weiteren Formulare abgeleitet werden.

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 5177
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Brauche dringend Hilfe..

Beitrag von af0815 »

vxrklxckt hat geschrieben:
Mo 21. Mär 2022, 20:26
Hallo,ich muss den nächsten Freitag ein Projekt abgeben, was ich mit Lazarus erstellen soll.
Ich würde sagen, Tips hat er genug, aufgetaucht mit Fragen ist er auch nicht. Man abwarten wie gut die Note wird, oder bis er sich wieder meldet. :mrgreen:
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

Benutzeravatar
m.fuchs
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 2466
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 19:32
OS, Lazarus, FPC: Winux (Lazarus 2.0.10, FPC 3.2.0)
CPU-Target: x86, x64, arm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Brauche dringend Hilfe..

Beitrag von m.fuchs »

Ich habe irgendwie eine Szene vor Augen... am Freitag steht ein Informatiklehrer vor seinem Kurs und fragt: "Na, wer von euch wollte nicht dafür bezahlen, dass andere für ihn die Hausaufgaben machen?"
Software, Bibliotheken, Vorträge und mehr: https://www.ypa-software.de

Benutzeravatar
six1
Beiträge: 643
Registriert: Do 1. Jul 2010, 19:01

Re: Brauche dringend Hilfe..

Beitrag von six1 »

:lol:
ich denke, er liest hier gar nicht mehr mit, weil ihm die Antwort nicht gepasst hat.
Gruß, Michael

Antworten