[gelöst] Gui Software aus einem Dämon heraus starten

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
Antworten
NoCee
Beiträge: 157
Registriert: Do 3. Mär 2011, 21:34
OS, Lazarus, FPC: WinXp/7/10 Opensuse13.2/Leap15.3 (L 2.2.0 FPC 3.2.2 )
CPU-Target: Intel 32/64Bit, ARM9
Wohnort: Ulm

[gelöst] Gui Software aus einem Dämon heraus starten

Beitrag von NoCee »

Hallo zusammen,
einrfache Frage, geht so was aus einem Dämon/Service heraus?

Code: Alles auswählen

uses Process;
var
  RunProgram: TProcess;
begin
  RunProgram := TProcess.Create(nil);
  RunProgram.CommandLine := ‘notepad.exe’;
  RunProgram.Execute;
  RunProgram.Free;
end;
Hintergrund:
Ich habe einen WinServer auf dem eine Gui von mir läuft.
Der Server bekommt aus Indien 1x im Monat seine Updates und wird meistens neu gestartet.
Allerdings läuft dann natürlich mein Gui Programm noch nicht weil keiner eingeloggt ist.
Einen Dämon hab ich bisher noch nicht in der Mache gehabt, sollte ich aber hinkriegen.
Allerdings ist der Aufwand mein Gui Programm auf non Gui umzuschreiben schon erheblich.
Der Dämon würde ein paar Dinge in ein Logfile schreiben und mein Gui Programm starten.
Im Notfall würde es mir reichen, wenn der Dämon nur meine Software startet und sonst nichts macht.

Ich weiß, es gibt fertige Dämon-Software die genau so was kann, ist zwar günstig ich möchte das aber selber
machen (können).
Bei dem Thema stellt sich dann bei mir aber auch die Frage, woher der Dämon weiß, welcher Benutzer das haben will.
Da soll es ja nur einen User geben, der die Gui sieht wenn er eingeloggt ist. Die Software läuft 24/7.

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar,
weil testen kann ich das leider nicht so einfach da der Server ja in use ist.
Gruß
NoCee
Zuletzt geändert von NoCee am Do 5. Mai 2022, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
af0815
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 5177
Registriert: So 7. Jan 2007, 10:20
OS, Lazarus, FPC: FPC fixes Lazarus fixes per fpcupdeluxe (win,linux,raspi)
CPU-Target: 32Bit (64Bit)
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Gui Software aus einem Dämon heraus starten

Beitrag von af0815 »

Normalerweise ist es bei Windows so, das ein Serviceprozess (Dämon) keine Verbindung zur Oberfläche hat. Vor allen die Verbindung Service mit erhöhten Rechten und Benutzerkontext würden mir als Serveradmin die Alarmglocken klingeln lassen.

https://www.codeproject.com/Questions/3 ... e-with-gui

Software kann man auch über den Scheduler starten lassen.
Blöd kann man ruhig sein, nur zu Helfen muss man sich wissen (oder nachsehen in LazInfos/LazSnippets).

NoCee
Beiträge: 157
Registriert: Do 3. Mär 2011, 21:34
OS, Lazarus, FPC: WinXp/7/10 Opensuse13.2/Leap15.3 (L 2.2.0 FPC 3.2.2 )
CPU-Target: Intel 32/64Bit, ARM9
Wohnort: Ulm

Re: Gui Software aus einem Dämon heraus starten

Beitrag von NoCee »

Hallo,
danke für den Link.
Beim Durchlesen bin ich auf diesem Link gelandet:
https://www.coretechnologies.com/Window ... UIServices
Da ist sehr ausführlich die Thematik beschrieben.
Laut den FAQs ist mein Vorhaben überhaupt nicht zu empfehlen was du ja schon geschrieben hast.
Da wird auch beschrieben, das die Gui Software in der Session 0 landet man aber bei Win10
überhaupt nicht mehr dort hinkommt weil Win das aus Sicherheitsgründen verhindert.
Also doch umschreiben.

Noch mals Dank für den Link
Gruß
NoCee

Antworten