Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Für Fragen von Einsteigern und Programmieranfängern...
wp_xyz
Beiträge: 4353
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von wp_xyz »

theo hat geschrieben:
Di 26. Jul 2022, 12:50
@wp_xyz
Diese Diskussion hatten wir schon in diesem Thread eine Seite vorher, vor dem Hessen-Ausflug: :wink:
viewtopic.php?p=128879#p128879
Oh... (Juni ist lang her...)

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

fliegermichl hat geschrieben:
Di 26. Jul 2022, 10:58
Projekt -> Projekteinstellungen -> Pfade -> Ziel-Dateiname
Die anderen Dateien landen in dem Verzeichnis, dass unter Unit-Ausgabeverzeichnis steht.
Hierzu habe ich nun doch noch eine Frage, nachdem ich das Unit-Ausgabeverzeichnis entsprechend gesetzt habe, werden alle Dateien bis auf die "exe" und die "dbg" Datei in das Verzeichnis geschrieben, kann ich die "dbg" Datei auch noch in das Unit-Ausgabeverzeichnis verschieben, und wenn ja wie?
Gruß Christopher

PascalDragon
Beiträge: 573
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:18
OS, Lazarus, FPC: L 2.0.8, FPC Trunk, OS Win/Linux
CPU-Target: Aarch64 bis Z80 ;)
Wohnort: München

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von PascalDragon »

stoffel_hessen hat geschrieben:
Di 26. Jul 2022, 15:04
fliegermichl hat geschrieben:
Di 26. Jul 2022, 10:58
Projekt -> Projekteinstellungen -> Pfade -> Ziel-Dateiname
Die anderen Dateien landen in dem Verzeichnis, dass unter Unit-Ausgabeverzeichnis steht.
Hierzu habe ich nun doch noch eine Frage, nachdem ich das Unit-Ausgabeverzeichnis entsprechend gesetzt habe, werden alle Dateien bis auf die "exe" und die "dbg" Datei in das Verzeichnis geschrieben, kann ich die "dbg" Datei auch noch in das Unit-Ausgabeverzeichnis verschieben, und wenn ja wie?
Nein, weil die zur ausführbaren Datei dazugehört und nicht zu den Units. In dieser ist der Pfad hinterlegt, wo die Datei mit den Debuginformationen zu finden ist und wenn du die verschiebst, dann findet der Debugger diese nicht mehr.
FPC Compiler Entwickler

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

Danke PascalDragon, für deine Antwort und Erklärung
Gruß Christopher

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

Eines ist mir eben noch aufgefallen, wenn ich in Delphi einen Quellcode kompiliert habe, gab es immer Meldungen zu Proceduren, Funktionen und Variablen welche angelegt wurden aber eben nicht verwendet werden.
Wo kann ich dies einstellen, das mir Lazarus das auch anzeigt, habe schon mal ein wenig in den Projekteinstellungen unter Compilereinstellungen - Ausführlichkeit gespielt, aber leider ohne Erfolg.

Danke
Gruß Christopher

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9292
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von theo »

stoffel_hessen hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 16:07
Eines ist mir eben noch aufgefallen, wenn ich in Delphi einen Quellcode kompiliert habe, gab es immer Meldungen zu Proceduren, Funktionen und Variablen welche angelegt wurden aber eben nicht verwendet werden.
Ungenutzte Felder werden im Nachrichtenfenster angezeigt wie:

Code: Alles auswählen

unit1.pas(18,5) Note: Private field "TForm1.Test" is never used
Leere Methoden etc. bei Quelltext->Refactoring

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

theo hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 16:50
Ungenutzte Felder werden im Nachrichtenfenster angezeigt wie:

Code: Alles auswählen

unit1.pas(18,5) Note: Private field "TForm1.Test" is never used
Bei mir werden diese leider nicht(mehr) angezeigt.
Wo kann man dies einstellen?
Gruß Christopher

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9292
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von theo »

stoffel_hessen hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 17:01
Bei mir werden diese leider nicht(mehr) angezeigt.
Wo kann man dies einstellen?
Weiss ich auch nicht auswendig.
Wenn ich mir aber die Mühe mache nachzuschauen, dann ist es wohl in Projekt- Compilereinstellungen -> Meldungen.

wp_xyz
Beiträge: 4353
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von wp_xyz »

Denke ich auch. Die Liste mit den Compilermeldungen ist mental kaum zu verarbeiten... Ich würde einfach unterscrollen, und mir die Meldung ansehen, die nicht markiert ist - bei mir sind alle markiert

Benutzeravatar
Winni
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 16:45
OS, Lazarus, FPC: Laz2.2.2, fpc 3.2.2
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Fast Dänemark

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von Winni »

Hi!

Genau!

Project --> Project Options --> Compiler Options --> Messages

Die "endlose" Liste erscheint.
Auf der rechten Seite gibt's oben einen Filter - hier "private" eingeben.
Hier anklicken:

Private Field "$1 $2" is never used

Dadurch dass es derart fein granuliert ist, ist es aber auch extrem unübersichtlich.
Hier sollten sich die Macher was Praktischeres ausdenken.

Außerdem ärgere ich mich jedesmal, wenn z.B. bei einer automatisch generierten Procedure wie MouseDown gemeckert wird, dass ich die Parameter x und y nicht genutzt habe.
Und das muss ich bei jedem neuen Project abschalten.
Hier sollte es etwas Globales geben.

Winni

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

Danke für eure Unbterstützung.
Die Haken in Project --> Project Options --> Compiler Options --> Messages sind alle gesetzt.
Eine Variable in einer function/procedure, welche nicht verwendet wird, wird als Warnung gemeldet, eine global definierte Variable hingegen nicht.

Hat noch einer eine Idee?
Gruß Christopher

wp_xyz
Beiträge: 4353
Registriert: Fr 8. Apr 2011, 09:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von wp_xyz »

stoffel_hessen hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 19:27
eine global definierte Variable hingegen nicht.
Wo bitte steht im Beitrag von 16:07 Uhr, dass es um globale Variablen geht? Meine Zauberkugel ist kurz vor der Überlastung und qualmt schon.

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9292
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von theo »

stoffel_hessen hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 19:27
Hat noch einer eine Idee?
Ich habe noch eine Idee: Wenn du nicht mehr sicher bist, ob eine globale Variable irgendwo verwendet wird, dann kommentiere sie einfach aus. Wenn's kompiliert war sie überflüssig. :wink:

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

wp_xyz hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 19:56
stoffel_hessen hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 19:27
eine global definierte Variable hingegen nicht.
Wo bitte steht im Beitrag von 16:07 Uhr, dass es um globale Variablen geht? Meine Zauberkugel ist kurz vor der Überlastung und qualmt schon.
Entschuldige bitte die unvollständigen Informationen, dies war keine Absicht oder Böswilligkeit und ich möchte auch niemanden sinnlos beschäftigen.
In Delphi war dies egal und ich bin davon ausgegangen, das es in Lazarus auch egal ist.
Habe nur in den globalen Variablen welche, die nicht verwendet werden, in den lokalen habe ich diese nicht, daher ist mir auch nicht aufgefallen, das es hier einen Unterschied zu geben scheint.
Gruß Christopher

Benutzeravatar
stoffel_hessen
Beiträge: 66
Registriert: Sa 18. Jun 2022, 12:27
OS, Lazarus, FPC: Windows 11 (Version 2.2.2, FPC 3.2.2)
CPU-Target: x86 64Bit
Wohnort: Riedstadt

Re: Delphi in Lazarus-Projekt umwandeln

Beitrag von stoffel_hessen »

theo hat geschrieben:
Mi 27. Jul 2022, 20:24
Ich habe noch eine Idee: Wenn du nicht mehr sicher bist, ob eine globale Variable irgendwo verwendet wird, dann kommentiere sie einfach aus. Wenn's kompiliert war sie überflüssig. :wink:
Das ist leider keine Option, die Anwendung hat ca. 250 globale variablen, ist wahrscheinlich ein schlechter Programmierstiel.
Gruß Christopher

Antworten