Lazarus und Arduino Mega

Antworten
Robologe
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Mai 2017, 13:00

Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Robologe »

Hallo Leute !
Ich habe endlich die Einstellung für den Arduino Mega zusammen
Ich kann ein Programm auf den Mega laden (Blinker) und funktioniert
Die serielle Schnittstelle funkt auch

Aber es funktionieren die Interrups im speziellen der Timer Interrupt (am UNO in Funktion) nicht

gibt es da einen generellen Unterschied .... Einstellung avr6

Die namen der Interruptroutinen sind den .ppu dateien vorhanden oder ?
Wie kann ich die .ppu dateien öffnen ?
Wie kann ich den Controllertyp ändern ... Register sind nicht bekannt wo sind diese definiert
Win 7 FPC 3.2.0 Laz 2.0.12

Mathias
Beiträge: 5248
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Mathias »

Ich denke, dies hast du schon angeguckt ?
https://wiki.freepascal.org/AVR_Embedde ... Counter/de

Geht der Interrupt einfach nicht, oder lässt es sich gar nicht kompilieren ?

Wen du zB. folgendes in deinen Code schreibst:

Code: Alles auswählen

    PORTB:=;
Dann kannst du den Bezeichner mit der rechten Maustaste anklicken und "Dekleration suchen" wählen und dann sollte es die Unit Atmega2560 öffnen.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Robologe
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Mai 2017, 13:00

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Robologe »

Super meine Hauptfragen sind jetzt ok
kompilieren funkt jetzt auch mit die AtMega2560 Register aber
der Linker meldet den Fehler daß er die atmega2560 unit nicht findet !
irgend wie komisch Compiler findet was der Linker nicht findet
Vielleicht hast du eine Idee ?

Herzlichen Dank
Würde dir gerne in Deiner Heimatgemeinde im Stammlokal per paypal ein Bier spendieren.....
Geht das ?
Win 7 FPC 3.2.0 Laz 2.0.12

Mathias
Beiträge: 5248
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Mathias »

Mit Kneipe wäre sowieso nichts bei mir, da ich kein Zertifikat habe.

Zu deinem Problem zurück. Hast du einen Crosscompiler für AVR6 gebaut ?
Nur komisch bei deinem ersten Post schreibst du, das du schon AVR6 Projekte gemacht hast.
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Mathias
Beiträge: 5248
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Mathias »

@Robologe

Kannst du mal deinen Code hochladen, dann sieht man auch mehr ?
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Robologe
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Mai 2017, 13:00

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Robologe »

Nachdem ich wieder einen Arduino Uno besitze habe ich die Programme wieder ausprobiert
Uno .... es funktioniert ATMega328P.... Einstellung embedded avr5
Mega ... Compilefehler ATMega2650 unit wird nicht gefunden ... Einstellung embedded avr6
obwohl mit rechter Maustaste... finde Deklaration die Register gefunden werden

Avrdude Einstellung für Arduino uno
"C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr\bin\avrdude.exe" -C "C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr\etc\avrdude.conf" -v -pm328p -carduino -b115200 -P COM9 -Uflash:w:arduino.hex:i

Avrdude Einstellung für Arduino mega
"C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr\bin\avrdude.exe" -C "C:\Program Files (x86)\Arduino\hardware\tools\avr\etc\avrdude.conf" -v -patmega2560 -cwiring -b115200 -P COM9 -D -Uflash:w:arduino.hex:i

Wer weiß da weiter :roll:
Dateianhänge
Lazarus_B2.JPG
Lazarus_B2.JPG (83.81 KiB) 724 mal betrachtet
Win 7 FPC 3.2.0 Laz 2.0.12

ccrause
Beiträge: 7
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 20:37

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von ccrause »

Übersetzt:
Es scheint, als ob Sie nur einen Subarch (avr5) installiert haben. Siehe https://wiki.freepascal.org/AVR#Building_cross-compiler, wenn Sie verschiedene Subarchs parallel verwenden möchten.

Mathias
Beiträge: 5248
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Lazarus und Arduino Mega

Beitrag von Mathias »

ccrause hat geschrieben:
So 26. Dez 2021, 19:47
Übersetzt:
Es scheint, als ob Sie nur einen Subarch (avr5) installiert haben. Siehe https://wiki.freepascal.org/AVR#Building_cross-compiler, wenn Sie verschiedene Subarchs parallel verwenden möchten.
Ich habe mit fpcupdeluxe, für jeden Subarch ein eigene Lazarus gebaut. Ich finde, dies ist der einfachste Weg.
https://wiki.freepascal.org/AVR_Embedded_Tutorials/de
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Antworten