Hardwarefragen 3.3 und 5 Volt

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9073
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Hardwarefragen 3.3 und 5 Volt

Beitrag von theo »

pluto hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 23:33
Hast du keine 5V beim ESP8266?
Nein.
pluto hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 23:33
Das Board musst du mit 5V versorgen und die SPI Pins sollten 3,3 V liefern(könntest du ja messen, bevor du dein ESP anschließt).
Hast du den Thread hier überhaupt gelesen?

pluto
Lazarusforum e. V.
Beiträge: 7158
Registriert: So 19. Nov 2006, 12:06
OS, Lazarus, FPC: Linux Mint 19.3
CPU-Target: AMD
Wohnort: Oldenburg(Oldenburg)

Re: Hardwarefragen 3.3 und 5 Volt

Beitrag von pluto »

theo hat geschrieben:Hast du den Thread hier überhaupt gelesen?
Zugegeben nicht den ganzen Thread, es sind über 3 Seiten, aber ich habe gesehen das du ein NodeMCU verwendest.
Mess doch mal VIN, der sollte warum auch immer 5V liefern.
zum Beispiel wird das hier genannt:
https://forum.arduino.cc/t/getting-5v-o ... -v3/677633

Edit1: Es gibt auch ein Schaltbild vom NodeMCU.
MFG
Michael Springwald

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 9073
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Hardwarefragen 3.3 und 5 Volt

Beitrag von theo »

Habe ich doch im ersten Beitrag schon geschrieben:
Ich hat geschrieben:Gut, nur bin ich davon ausgegangen, dass am VIN des ESP8266 5 Volt anliegen, was nach meiner Messung aber nicht der Fall ist.

Antworten