Telefone

Für Installationen unter MacOS u.a. Betriebssystemen
Antworten
Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Telefone

Beitrag von theo »

Tss, was man heute mit dem Telefon nicht alles machen kann.... :wink:
Lazarus auf meinem Fonepad unter Debian Wheezy und XFCE4.
Dateianhänge
lazfonepad.png

Michl
Beiträge: 2341
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Telefone

Beitrag von Michl »

:) :) :) Sehr schön, nur das Eintippen von Code wird wohl etwas umständlich...

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Telefone

Beitrag von theo »

Michl hat geschrieben::) :) :) Sehr schön, nur das Eintippen von Code wird wohl etwas umständlich...

Stimmt, darum habe ich mir soben noch das da bestellt:

http://www.conrad.de/ce/de/product/1194 ... #emptylink

Ist wahrscheinlich ziemlicher Schrott, aber das Fonepad ist eh nur Spielerei für mich und für den Preis kann man ja mal schauen. :wink:

Michl
Beiträge: 2341
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Telefone

Beitrag von Michl »

Na so kann man ja im Urlaub am Strand, bei einer Bergwanderung, im Bus, ja selbst in der Schlange vor der Kasse im Supermarkt noch programmieren, das ist doch mal was. Werd mal mit meiner Frau darüber reden, ob ich mir nicht auch sowas zulegen sollte?! :mrgreen:

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Lion
Beiträge: 177
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 09:58

Re: Telefone

Beitrag von Lion »

Kann man etwa auf da Fonepad Debian installieren? :shock:

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Telefone

Beitrag von theo »

Lion hat geschrieben:Kann man etwa auf da Fonepad Debian installieren? :shock:

Sieht so aus, auch auf anderen Geräten. Geht ganz schmerzfrei, aber dauert natürlich ein bisschen.
https://play.google.com/store/apps/deta ... root&hl=de
https://play.google.com/store/apps/deta ... oot.wheezy
XServer:
https://play.google.com/store/apps/deta ... rver&hl=de
Virtual Keyboard mit allen Tasten:
https://play.google.com/store/apps/deta ... oard&hl=de
Wenn man dann mal in XFCE ist, verhält sich der Screen wie ein riesen Touchpad. Es gibt einen Mauszeiger, der nicht beim Finger liegt, sondern Touchpadmässig geschoben wird.
Ist ganz angenehm, weil man unter dem Finger die kleinen Buttons nicht sehen würde.

Ich weiss nat. nicht, wie es unter normalen Android-Geräten (arm) läuft.
Das Fonepad hat einen Intel Atom drin und ist daher x86, was nicht immer optimal ist, aber hier scheint es gut zu funzen.

creed steiger
Beiträge: 954
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 22:56

Re: Telefone

Beitrag von creed steiger »

Schöner proof of concept
:)

Mathias
Beiträge: 5084
Registriert: Do 2. Jan 2014, 17:21
OS, Lazarus, FPC: Linux (die neusten Trunc)
CPU-Target: 64Bit
Wohnort: Schweiz

Re: Telefone

Beitrag von Mathias »

So wollte ich auch machen, aber weiter bis hierher bin ich nicht gekommen.

Linux läuft auf dem Tablet, aber leider lässt sich der INet-Browser nicht öffnen. INet-Verbindung habe ich, sieht man am Ping-Befehl an.
Dateianhänge
Zwischenablage-5.png
Mit Lazarus sehe ich gün
Mit Java und C/C++ sehe ich rot

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Telefone

Beitrag von theo »

Die Billgheimer Tastatur ist angekommen. Gar nicht so schlecht.
Hihi, hätte nicht gedacht, dass ich dieses überdimensionale Telefon nochmal mit vernünftigem BS und ebensolchen Eingabegeräten bedienen kann.
Die Maus geht auch.

Das Ganze wiegt 600 Gramm mit Tastatur.
Dateianhänge
xoro_fb.jpg

Michl
Beiträge: 2341
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Telefone

Beitrag von Michl »

Erinnert mich irgendwie an mein Fehlkaufundniewirklichverwendetnetbook. Das, was mich eigentlich am meißten gestört hatte, ist auch sehr schön bei dieser Tastatur zu erkennen, war diese blöde kleine Fn-Taste, wo gewohnheitsmäßig mein Finger immer Strg drücken wollte.

Trotzdem sehr schön, was alles so geht...

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Telefone

Beitrag von theo »

Michl hat geschrieben:Erinnert mich irgendwie an mein Fehlkaufundniewirklichverwendetnetbook. Das, was mich eigentlich am meißten gestört hatte, ist auch sehr schön bei dieser Tastatur zu erkennen, war diese blöde kleine Fn-Taste, wo gewohnheitsmäßig mein Finger immer Strg drücken wollte.


Naja, verglichen mit dem Geschmiere auf dem Touchscreen ist dieses Keyboard sehr luxuriös. :wink:

Michl
Beiträge: 2341
Registriert: Di 19. Jun 2012, 12:54

Re: Telefone

Beitrag von Michl »

theo hat geschrieben:Naja, verglichen mit dem Geschmiere auf dem Touchscreen ist dieses Keyboard sehr luxuriös. :wink:
Aha - geoutet ... ist´s nicht doch eher das Wurstfingerproblem :wink: :wink: Zitat: Wurstfinger haben ein Touchscreen-Problem

Code: Alles auswählen

type
  TLiveSelection = (lsMoney, lsChilds, lsTime);
  TLive = Array[0..1] of TLiveSelection; 

Benutzeravatar
theo
Beiträge: 8520
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 19:01

Re: Telefone

Beitrag von theo »

Kann schon sein, aber auf einem 7" Gerät mit dem Hacker's Keyboard hat wohl jeder Wurstfinger. :wink:
Ausserdem sieht man einfach kaum noch was von der X-Oberfläche.

Antworten